Drei Beson­der­heit­en sind bei dieser Plaka­trei­he zu beachten:

1.
Die EVP scheint auch dies­mal auf eine »wilde Plakatierung« zu verzichten.

2.
Wenn die Grü­nen Plakatieren wollen, sind sie wie immer zu spät.

3.
Die FDP scheint mit dem wilden Plakatieren noch nicht viel Übung zu haben:
Ihr Plakat ste­ht zur Strassen­seite verkehrt, die Schau­seite gegen Coop.
Inter­pre­ta­tionsvari­anten: Aufmerk­samkeit erre­gen oder beto­nen, dass alle Kan­di­dat­en eine weisse Weste haben?

C: 25 Jahre ROXY: Was eine Adressdatei auslösen kann
Genesis 1,28

2 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.