Kategorie:Kultur

  Es war ein­mal ein Rabe Es war ein­mal ein Rabe, ein schlau­er alter Kna­be. Dem sag­te ein Kana­ri, der in sei­nem Käfig sang: “Schau her, von Kunst hast du kei­nen Dunst!” Der Rabe sagte…

Kei­ne Angst, das „Birsfälder.li“ macht kei­ne Wer­bung, auch wenn es viel­leicht auf den ersten Blick so aus­sieht. Wir über­neh­men auch nicht den Zei­­tungs-Kopf des offi­zi­el­len Anzei­gers. Nein, wir stö­ren uns…

  Stil­le Win­ter­stras­se Es heben sich ver­ne­belt braun Die Ber­ge aus dem kla­ren Weiss, Und aus dem Weiss ragt braun ein Zaun, Steht eine Stan­ge wie ein Steiss. Ein Rabe fliegt, so schwarz…

Im Novem­ber 1906 traf Meyrink mit sei­ner Fami­lie in Mün­chen ein. Vor­aus­ge­gan­gen war ein län­ge­rer Auf­ent­halt in Mon­treux, das er spä­ter sehr zum Leid­we­sen des dor­ti­gen Tou­ris­mus­bue­r­os in einer gleichnamigen…

Da sind sie wie­der, alle Raben sind schon da, oder fehlt einer? Unbe­ein­druckt von städ­ti­scher Natur­fer­ne hüp­fen sie umher, fin­den sich unver­mit­telt zu rasan­ten Tief­flug­ge­schwa­dern zusam­men, schla­gen koope­rie­rend selbst Greif­vö­gel in…

  Aadie Chri­stoph Gloor   Grie­zi Flux­De­sign     Der Gemein­de­rat und die Redak­ti­on freu­en sich über Kom­men­ta­re! Dazu die Weis­heit: You say yes. I say no. I say stopp and you…

Muse­ums-Rück­­blick 2020 Im Coro­­na-Jahr 2020 fan­den im Birs­fel­der Muse­um eine the­ma­ti­sche und drei Kunst­aus­stel­lun­gen statt: —  „Blät­z­­bums-Opé­­­ra“ Revue! 25Jahre BBO im Rück­blick (14.2.–8.3.2020) —  Zaun­gä­ste. Eine ein­zig­ar­ti­ge, begeh­ba­re Kunst­in­stal­la­ti­on (28.6.–26.7.2020) —  Tobias…

Foto: Anton Hüsser

Also: Beim Titel­bild haben wir zwei Blick-Aus­­hän­­ger zu einem kom­bi­niert. Das vom 18.12.2020 mit dem vom 8.1.2021. Wir freu­en uns auf das Blick-Pla­­kat, bei dem wir nichts mehr zu ergän­zen haben…

Me bykunnt si in der Dro­ge­rie, im Blue­me­laade oder in dr Apideek.

Ä Blag­ged­de ooni Fas­nacht, ent­wor­fe vom Pas­cal Kott­mann. Chapeau!

Zur Ein­füh­rung der Bil­der­se­rie hier klicken. Zu allen bis­he­ri­gen Bil­dern hier klicken.

“Okkul­tis­mus” — ein Begriff, der je nach Stand­punkt des Lesers und der Lese­rin ent­we­der ein Syn­onym für ver­bo­te­nes, gefähr­li­ches, viel­leicht aber auch fas­zi­nie­ren­des gei­sti­ges “Ter­ri­to­ri­um” ist, — oder schlicht und…

Die Redak­ti­on dankt Wal­ter Bochs­ler, dass die­ser uns erneut sei­ne Weih­nachts­pre­digt zur Ver­öf­fent­li­chung frei gege­ben hat. Am lieb­sten wür­de ich mit Ihnen einen Trans­fer machen. Nicht zum FC Basel, aber auf…

Wie fas­zi­nie­rend Mey­er in Prag auf sei­ne Zeit­ge­nos­sen gewirkt haben muss­te, machen Erin­ne­run­gen zwei­er Bekann­ter deut­lich: “Sei­ne dis­kre­te Manier, sei­ne Welt­läu­fig­keit hat­ten etwas an sich, das irgend­wie in einem undeutlichen…

“Ein aus­ser­or­dent­li­ches Jahr neigt sich dem Ende zu und vie­le wer­den dar­über nicht unglück­lich sein. Die Coro­­na-Pan­­de­­mie hat­te und hat uns immer noch fest im Griff und ver­ur­sacht viel menschliches…

Prag war um die Jahr­hun­dert­wen­de Nähr­bo­den gros­ser lite­ra­ri­scher Talen­te. Illu­stre Namen wie Franz Kaf­ka, Rai­ner Maria Ril­ke, Max Brod und Franz Wer­fel zeu­gen davon. Doch der jun­ge Gustav hat­te ande­res im…

Zur Ein­füh­rung der Bil­der­se­rie hier klicken. Zu allen bis­he­ri­gen Bil­dern hier klicken.

WOZ: »Irgend­wann ver­schwand ein Wort aus der öffent­li­chen Debat­te: »Lüge«. Wenn ein Poli­ti­ker oder eine Poli­ti­ke­rin heu­te Din­ge erzählt, die offen­sicht­lich nicht stim­men, heisst es, die­ser oder jene habe die…