slogan

 

Und die unge­fähre Pla­nung: Und die Weis­heit zur Sache von Kurt Marti: wo chiemte mer hi wenn alli seite wo chiemte mer hi und nie­mer giengti für einisch z’luege wohi dass me chiem we me gieng

Was hat denn der Imam von Biel damit zu tun? Nun, er ist eines der weni­gen erschla­gend­kräf­tigs­ten Argu­mente betref­fend Sozi­al­hil­fe­be­trü­ger, die immer wie­der ange­führt wer­den. Und dies obwohl hier nicht die Ver­si­che­rungs­she­riffs erfolg­reich waren, son­dern kri­ti­sche Medien (links­las­tige wird immer...

Einer der weni­gen Punkte, die an der Ori­en­tie­rung über das Zen­trums­pro­jekt ange­spro­chen wurde, waren die Wege mit Wacken­stei­nen. Im Schwei­ze­ri­schen Idio­ti­kon wer­den diese für Basel auch mit Gwäg­gipflas­ter aus­ge­wie­sen. His­to­risch gese­hen wür­den der­ar­tige Beläge durch­aus der Gemeinde Birs­fel­den ent­spre­chen, wur­den...

Zur Ein­füh­rung der Bil­der­se­rie hier kli­cken. Zu allen bis­he­ri­gen Bil­dern hier kli­cken.

Da hat also der grosse Trump seine Mis­sion erfüllt. Erfüllt? Gibt es des­we­gen kei­nen Krieg mehr, keine Toten mehr? Mis­sion erfüllt? Das glaubte auch George W. Bush am 1. Mai 2003 auf dem Flug­zeug­trä­ger »USS Abra­ham Lin­coln«, wäh­rend des­sen Rede...

Freuen wir uns auf die birs­fel­der zen­trums­dia­loge, bli­cken wir  mit Span­nung auf das Zustandekommen/Scheitern der Basel­bie­ter BüZa und hof­fen wir, dass die Eska­la­tion im Stell­ver­tre­ter­krieg auf Syri­schem Boden nicht ein welt­um­span­nen­des Kriegs­chaos wird. Was sonst diese Woche abge­gan­gen ist: Par­tei­mit­glied...

Unse­res Wis­sens zum ers­ten Mal, dass die Aus­stel­lungs­ma­cher vom Birs­fel­der Museum Besu­cher einer Ver­nis­sage abwei­sen muss­ten. Ges­tern war das Haus voll. Mehr als 300 Inter­es­sierte haben kei­nen Platz in den zum Museum ein­ge­rich­te­ten ers­ten Schul­haus der Gemeinde. Wer die Lau­da­tio...

In die­sen Tagen wurde Patrick Gloor mit der Restau­ra­tion der Skulp­tur „Stöf­fan“ , geschaf­fen von sei­nem Vater Chris­toph vor gut 25 Jah­ren, fer­tig. Wir haben über „Stöf­fan“ mehr­fach berich­tet. Patrick Gloor zwei­felte wäh­rend der Arbeit, die er spon­tan auf sich...

Zur Ein­füh­rung der Bil­der­se­rie hier kli­cken. Zu allen bis­he­ri­gen Bil­dern hier kli­cken.

Zwar weiss noch nie­mand so genau, wie der CHF 160’000 (ohne MWST) teure Dia­log zur Zen­trums­pla­nung genau aus­se­hen wird, aber er kommt zustande. Damit lebt die Chance wei­ter, dass sich das seit den 70er-Jah­­ren “fer­tig­ge­baute” Birs­fel­den von innen her­aus wei­ter­ent­wi­ckeln...