“Die gröss­te Macht­bal­lung des Bun­des­rats seit 1848 …”
“Das dik­ta­to­ri­sche Not­re­gime muss enden.”
“Mit dem Coro­na­vi­rus hat der Bun­des­rat die Staats­ord­nung auf den Kopf gestellt, die Par­la­men­te ent­mach­tet, die Bür­ger­rech­te aus­ser Kraft gesetzt und mas­si­ve Ein­grif­fe vor­ge­nom­men in die Frei­heit von Wirt­schaft und Eigentum.”
“… die­se demo­kra­tie­zer­trüm­mern­den Massnahmen”
” … auf dem Weg der bun­des­rät­li­chen Selbstermächtigung.”
” … täg­li­che Ein­schüch­te­run­gen mit irre­füh­ren­dem Zahlenmaterial”
” … eine mut­wil­lig her­bei­ge­führ­te Wirt­schafts­re­zes­si­on samt weit­ge­hen­der Nar­ko­ti­sie­rung des Rechtsstaats”
“… Der­weil ver­sinkt der Staat im Cha­os sei­ner Planwirtschaft.”
“… Ein Hauch von DDR durch­weht das Land. Büro­kra­ten regie­ren in Rätseln.”
“… Der Bund «ret­tet» gar nichts, er ent­schä­digt nur für die Ver­wü­stun­gen sei­ner Politik.”
“Die poli­ti­sche Fried­hofs­ru­he ist das Umge­bungs­ge­räusch auto­ri­tä­rer Staaten.”
“Plan­wirt­schaft und Zen­tra­lis­mus brei­ten sich aus.”

Alles klar, wohin die Rei­se geht!? Und wem es noch nicht klar ist, bekommt mit dem Titel­bild etwas güti­ge Nachhilfe:
Wir ste­hen kurz vor einem kom­mu­ni­sti­schen Staats­streich!! Wir mar­schie­ren direkt in eine Dik­ta­tur samt Plan­wirt­schaft und Aus­he­be­lung des Rechtsstaats!!

Die glei­che Zei­tung ver­öf­fent­licht in der glei­chen Num­mer eine Recht­fer­ti­gung des Fran­co-Regimes: Fran­co hat uns alle vor Sta­lin und Hit­ler geret­tet!! — Doch, doch, das wur­de bewie­sen vom hoch­an­ge­se­he­nen ame­ri­ka­ni­schen Histo­ri­ker Stan­ley G. Pay­ne! Stay­ne sprach sich 2006 bei einer Histo­ri­ker­ta­gung an der Uni­ver­si­tät George­town für die Zwangs­psych­ia­trie­rung von Befür­wor­tern einer repu­bli­ka­ni­schen Staats­form in Spa­ni­en aus. Der Mann ist des­halb unbe­dingt ernstzunehmen!!

Spass bei­sei­te: Die Fra­ge sei erlaubt, welch tie­fe­re Agen­da die Zei­tung mit den bei­den Ws und ihr Chef­re­dak­tor, der sich mit wohl­wol­len­den Inter­views mit Matteo Sal­vi­ni, Ali­ce Wei­del und Björn Höcke her­vor­ge­tan hat, eigent­lich ver­folgt, wenn auf Teu­fel komm raus bei jeder sich bie­ten­den Gele­gen­heit die bol­sche­wi­sti­sche Neme­sis an die Wand gemalt und die Ehren­ret­tung rechts­ge­rich­te­ter Dika­tu­ren in Angriff genom­men wird …

19 William Tell speaks English!
Wochenrückblick

6 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.