Schlagwort:Weltwoche

Die geneig­ten Lese­rin­nen und Leser haben es wahr­schein­lich schon erra­ten: Wir erle­ben die Renais­sance der Medi­zin­män­ner. Es kom­men jetzt plötz­lich die Drui­den wie­der, also die Häupt­lin­ge schlei­chen aus ihren Zelten…

Nach dem “Saurier”-Hinweis in Sachen Kli­ma­wan­del war der birsfälder.li-Schreiberling der festen Über­zeu­gung,  es sei dem WW-Che­f­­re­­dak­­tor nicht mehr mög­lich, sein Argu­men­ta­ti­ons­ni­veau noch wei­ter zu unter­bie­ten. Doch weit gefehlt: Ende letzter…

Das liegt offen zuta­ge dank einem gros­sen Inter­view mit dem Wis­sen­schafts­pu­bli­zi­sten Micha­el Shel­len­ber­ger. Er ist der Begrün­der der Bewe­gung “Envi­ron­men­tal Pro­gress”. Kampf für Natur, Frie­den, Wohl­stand für alle! Und er hat…

Nee­einn!! — nicht schon wie­der Trump, höre ich ein paar Lese­rin­nen und Leser stöh­nen … — Tut mir leid, die Welt­wo­che ist dar­an schuld: “Er will das Land nicht einen, er…

Mit Karl Barth und des­sen Wahr­neh­mung durch WW-Che­f­­re­­dak­­tor Köp­pel ende­te die letz­te Fol­ge, und mit Karl Barth beginnt die neue. Gegen Ende des 2. Welt­kriegs bekam Barth aus Bern den Stempel…

Sowohl die Inte­gra­le Poli­tik Schweiz als auch die Bewe­gung für Bewe­gung Neue Kul­tur bau­en auf den For­schun­gen Jean Gebsers und Ken Wil­bers auf. Aber deren Erkennt­nis­se begin­nen euro­pa­weit nicht nur…

Schweiz ohne Gott. Die Anru­fung des All­mäch­ti­gen soll aus der Ver­fas­sung gestri­chen wer­den. Dabei steht der Got­tes­be­zug seit Jahr­hun­der­ten für den schwei­ze­ri­schen Frei­heits­wil­len. So titel­te vor kur­zem die Welt­wo­che einen…

Die letz­te Fol­ge ende­te mit der Fra­ge, ob es in der Schweiz oder in Euro­pa Poli­ti­ker gibt, die im Sin­ne von Allen Fran­ces Klar­text reden. Machen wir es kurz: Es…

Wer auch nur eini­ger­mas­sen bewusst durchs Leben geht, der rea­li­siert, dass sich die Welt von Jahr zu Jahr in eine immer inten­si­ve­re Umbruchs­pha­se hin­ein­be­wegt. Ein paar weni­ge Hin­wei­se sol­len genügen:…

Unse­re Spe­zi­es befin­det sich an einem ent­schei­den­den Wen­de­punkt und in einer Grau­zo­ne: Wir befin­den uns ent­we­der in einer Abend­däm­me­rung, kurz vor Ein­tritt in ein neu­es dunk­les Zeit­al­ter, oder in einer…

Roger Köp­pel hält in sei­nem Edi­to­ri­al zur Bibel — und war­um man sie wie­der lesen muss — apo­dik­tisch fest: Wo es kei­nen Gott im Him­mel gibt, droht die gren­zen­lo­se Tyrannei…

Die ent­schei­den­de poli­ti­sche Auf­ga­be der Zukunft wird es sein, die Men­schen inner­halb von Natio­nen zusam­men­zu­brin­gen, damit sie wie einer han­deln kön­nen, was die Lösung natio­na­ler Pro­ble­me betrifft, und die Nationen…

Vor nicht all­zu­lan­ger Zeit hat sich in der Welt­wo­che, die laut eige­ner Aus­sa­ge mit Lust und Kon­se­quenz gegen den ein­tö­ni­gen Main­­stream-Pre­s­­s­e­strom schwimmt, etwas Erstaun­li­ches ereig­net: Obwohl sie — zusam­men mit…

Urs Geh­ri­ger, der WW-Jour­­na­­list, der instän­dig auf die Wie­der­wahl Trumps hoff­te (sie­he oben), scheint sich vom Schock von des­sen Abwahl lang­sam zu erho­len und über­ti­tel­te sei­nen Kom­men­tar auf Welt­wo­che Daily…

Allen Fran­ces ermit­telt als wich­ti­ges Werk­zeug poli­ti­scher Pro­pa­gan­da die Ste­reo­ty­pi­sie­rung: Ste­reo­ty­pi­sie­rung ist der Schlüs­sel zu poli­ti­scher Pola­ri­sie­rung und Gehirn­wä­sche. … Es lie­fert ein schnel­les Ste­no­gramm, um Erfah­run­gen zu ver­ste­hen und…

Roger Köp­pel von der WW wit­ter­te die­se Woche nach dem her­ben Schick­sals­schlag, der sei­nem poli­ti­schen Lieb­ling wider­fah­ren ist, wie­der etwas Mor­gen­luft. Welt­wo­che Dai­­ly-O-Ton nach des­sen Flo­ri­da-Auf­tritt: Ich glau­be, ich bin…

So sieht auch die Welt­wo­che Trump — und so der “Hof­narr vom Drum­me­li” : Damit sind wir auch schon mit­ten im The­ma der neue Serie, die am kom­men­den Sams­tag beginnt: Narrengeschichten 🙂 …

Bevor wir uns die Wahn­ideen, an denen die Gesell­schaft der USA gemäss Allen Fran­ces lei­det, etwas näher anschau­en, hier noch sei­ne Kurz­de­fi­ni­ti­on des Begriffs: In der Psych­ia­trie wird eine Wahnidee…

“Nicht Trump ist ver­rückt, son­dern wir”, — so der Titel zum Pro­log im Buch von Allen Fran­ces “Twi­light of Ame­ri­can Sani­ty”, inzwi­schen auch auf Deutsch unter dem Titel “Ame­ri­ka auf…

In ihrem Buch “The Dan­ge­rous Case of Donald Trump” kom­men die betei­lig­ten Psych­ia­ter, Ana­ly­ti­ker und Psy­cho­lo­gen zu einem ver­nich­ten­den Urteil. Grund­la­ge dafür war die Aus­wer­tung sei­ner Inter­views, Tweets und von…

2007 ver­öf­fent­lich­te Donald Trump zusam­men mit Bill Zaner ein Buch mit dem Titel: “Think Big and Kick Ass in Busi­ness and Life”, ein Jahr spä­ter etwas zen­siert “Think big and…

Im April 2017  — also weni­ge Mona­te nach dem Prä­si­dent­schafts­be­ginn von Donald Trump — orga­ni­sier­te eine Pro­fes­so­rin an der Yale Uni­ver­si­tät, eine der renom­mier­te­sten Uni­ver­si­tä­ten welt­weit, eine Kon­fe­renz mit dem…

“Poli­tik ist auf die Gesell­schaft über­tra­ge­ne Wis­sen­schaft und Kunst der Ethik” (Ignaz Paul Vital Trox­ler, Vater der Schwei­ze­ri­schen Bun­des­ver­fas­sung) Donald Trump als Prä­si­dent der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka ist seit…

Dou­ble­speak ist eine Spra­che, die absicht­lich die Bedeu­tung von Wör­tern ver­schlei­ert, ver­zerrt oder umkehrt. … Dou­ble­speak ist am eng­sten mit der poli­ti­schen Spra­che ver­bun­den. (Wiki­pe­dia) “Ter­mi­na­tor* Trump, das End­spiel”, titelt…

… so titel­te der WW-Jour­­na­­list Urs Geh­ri­ger voll­mun­dig im Sep­tem­ber 2020. Deut­lich des­il­lu­sio­nier­ter schrieb er letz­te Woche nach dem Kapi­­tol-Dra­­ma: “Seit sei­ner Nie­der­la­ge zim­mert Trump eine Dolch­stoss­le­gen­de. Eigent­lich habe er gewonnen…