Kategorie:Schweiz

Für Jesus und sei­ne Art, gegen Reli­gi­on und Chris­ten­tum, Kir­che, Theo­lo­gie und Fröm­mig­keit …, schreibt Ragaz in sei­ner Auto­bio­gra­phie “Mein Weg” im Zusam­men­hang mit sei­ner Bas­ler Erfah­rung zum “Reich Got­tes”. Eine…

Da geschah die gro­ße Wen­dung: der Auf­bruch des Glau­bens an das Reich Got­tes als Kern und Stern der Bibel und der Sache Chris­ti. Auch die­se Wen­dung war ein Wunder —…

Die Refor­mier­ten der Stadt Basel waren damals in zwei Lager geteilt, die sich gegen­sei­tig kon­kur­ren­zier­ten: die “Posi­ti­ven”, pie­tis­tisch ori­en­tiert, und die “Frei­sin­ni­gen”, die “Refor­mer”, Ver­tre­ter eines libe­ral ori­en­tier­ten Chris­ten­tums. Dieses…

Heu­te ist ein sol­ches Ver­ständ­nis der Schöp­fung in unse­rem west­li­chen Kul­tur­kreis exo­tisch, um es etwas vor­sich­tig aus­zu­drü­cken, schrieb der birsfälder.li-Schreiberling in der letz­ten Fol­ge zum Welt­bild von John Mohawk: dass…

Als Leon­hard Ragaz sich von Ärz­ten end­lich über­zeu­gen liess, dass er nicht vor sei­nem dreis­sigs­ten Lebens­jahr ins Grab stei­gen müs­se, erlaub­te dies ihm, hoff­nungs­vol­ler in die Zukunft zu blicken, —…

Der Film legt nahe, dass eine ande­re Ord­nung mög­lich sein könn­te. The Eco­no­mist. Eine erstaun­li­che, sehens­wer­te Fabel über den Kapi­ta­lis­mus. Le Mon­de. Etwas vom Bes­ten, was der euro­päi­sche Film aktu­ell zu…

das gros­se A in einem Kreis dürf­te heu­te welt­weit das im öffent­li­chen Raum am meis­ten ver­wen­de­te poli­ti­sche Sym­bol sein. Man fin­det es an den bun­ten Fas­sa­den besetz­ter Häu­ser in den…

Hier folgt der letz­te Teil der Rede Des­ka­hehs kurz vor sei­nem Tod. Der ers­te Teil fin­det sich hier, der zwei­te hier.  Also, Jungs und Mädels, wenn Ihr erwach­sen wer­det und…

Leon­hard Ragaz fand in Basel Unter­kunft im Alum­ne­um, der alt­ehr­wür­di­gen Wohn­stät­te für Theo­lo­gie­stu­den­ten. Auf dem pri­mi­ti­ven Pult des engen Stu­dier­stüb­chens im Alum­ne­um in Basel, das ich noch mit einem andern…

Um uns dafür zu bestra­fen, dass wir ver­sucht haben, unse­re Rech­te zu bewah­ren, hat die kana­di­sche Regie­rung nun so getan, als ob sie unse­re Regie­rung durch eine könig­li­che Pro­kla­ma­ti­on abschaffen…

Die Ant­wort auf die Fra­ge, wie der Natur­bur­sche Leon­hard Ragaz zum Theo­lo­gie­stu­di­um kam, ist ein­fach, aber für uns heu­te kaum mehr nach­voll­zieh­bar: Er hat­te gar kei­ne ande­re Wahl! Und nun sollte…

Ange­sichts der dra­ma­ti­schen Ereig­nis­se zuhau­se und wegen sei­nes fra­gi­len Gesund­heits­zu­stands beschloss Des­ka­heh schwe­ren Her­zens, mit lee­ren Hän­den nach Hau­se zurück­zu­keh­ren. Das heisst: wenigs­tens in die Nähe, auf der ame­ri­ka­ni­schen Seite…

Hier also des Rät­sels Lösung: Der Mann, von dem Fritz Brup­ba­cher mein­te, er kön­ne “für die Sache” — ein neue Gesell­schaft jen­seits von Aus­beu­tung und Not — viel­leicht zwar sterben…

Wäh­rend Des­ka­heh sich wie­der lang­sam erhol­te und auf die Sep­tem­ber­ses­si­on des Völ­ker­bunds hoff­te, begann die Unter­stüt­zung für sein Anlie­gen für einen sou­ve­rä­nen eige­nen Staat abzu­brö­ckeln: Die eng­li­sche “Anti-Slavery and Aborigines’…

Im Vor­wort zu sei­nem Buch “See­len­hy­gie­ne für gesun­de Hei­den”, das zwei Jah­re vor sei­nem Tod erschien, schil­dert uns Fritz Brup­ba­cher, wie aus sei­ner Sicht gelebt wer­den soll, damit die­ses Leben…

Am Mon­tag, den 12. Novem­ber war es end­lich soweit: Auf das wie­der­hol­te Drän­gen von Jun­od erhielt Des­ka­heh eine vier­tel­stün­di­ge Audi­enz bei Bun­des­prä­si­dent Karl Scheu­rer,  — nach gehab­tem Mit­tag­essen bei einer…

“Wir erle­ben heu­te eine Nie­der­la­ge des Faschis­mus und der Sozi­al­de­mo­kra­tie … Das Kräf­te­ver­hält­nis zwi­schen Revo­lu­ti­on und Kon­ter­re­vo­lu­ti­on ändert sich nach wie vor unauf­halt­sam zuguns­ten der Arbei­ter­klas­se und ihrer kom­mu­nis­ti­schen Avantgarde”…

Schon weni­ge Tage nach der Grün­dung der Iro­ke­sen­kom­mis­si­on konn­te Des­ka­heh an einer ers­ten Gross­ver­an­stal­tung auf­tre­ten. Einer der Teil­neh­mer, der unga­ri­sche Kari­ka­tu­rist Alo­is Der­so, schil­der­te das Ereig­nis so: Des­ka­heh betrat den grossen…

Der Völ­ker­bund war die Ant­wort auf die Kata­stro­phe und die Schre­cken des 1. Welt­kriegs. Anstoss waren die 14 Punk­te des ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten Woo­d­row Wil­son gewe­sen. 1920 nahm er sei­ne Arbeit…

Brup­ba­cher dekla­rier­te sich klar als Anhän­ger einer mate­ria­lis­ti­schen Welt­an­schau­ung, aber gleich­zei­tig war ihm die Ent­wick­lung einer frei­en mensch­li­chen Indi­vi­dua­li­tät ein Her­zens­an­lie­gen. Immer wenn er fühl­te, dass ihn sein poli­ti­sches Engagement…

Der Plan Des­ka­hehs, dem eng­li­schen König sei­ne Peti­ti­on per­sön­lich über­rei­chen zu kön­nen, zer­schlug sich rasch: Geor­ge V. befand sich auf Bal­mo­ral Cast­le in Schott­land. Dann wenigs­tens des­sen Thron­fol­ger, den Prinz…

Ersatz­wahl in den Schul­rat Chris­toph Waser (FDP) 311 Ste­phan Zah­no (par­tei­los) 526 Abso­lu­tes Mehr: 462 

Brup­ba­cher wies mit sei­ner Wort­schöp­fung des “Kapo­li­zis­mus” auf wei­te­re Par­al­le­len zwi­schen einer dok­tri­nä­ren Kir­che und der Ent­wick­lung inner­halb der KP hin: Wer das Pech hat­te, irgend­ei­ne in den Augen der Parteileitung…

Die Hau­deno­saunee, wel­che die Eng­län­der gegen die rebel­li­schen Kolo­nien unter­stütz­ten, hat­ten von der Kro­ne ein Refu­gi­um jen­seits des Grand River erhal­ten, — auf dem Ter­ri­to­ri­um des Domi­ni­on Kana­da, einer sich…