Schlagwort:Schwimmhallenverpachtung

Nach­dem wir letz­tes Jahr von der geplan­ten Pri­va­ti­sie­rung der Schwimm­hal­le Birs­fel­den gehört hat­ten, mach­te das birsfälder.li eine Rei­he von Vor­schlä­gen zur Rea­li­sa­ti­on. Einer unse­rer, eigent­lich nicht unbe­dingt ernst gemein­ten Vorschläge…

Wenn die Schö­nen im Strin­g­­tan­­ga-Biki­­ni in der Hal­le ein­lau­fen und die Jungs ihre Mukis in allen Vari­an­ten spie­len las­sen, wird die Stim­mung lang­sam auf­ge­heizt. Wenn nach zwei, drei Caipirinha —…

Die Grün80 war ges­tern: Bei völ­li­ger Enten- und Schwan­frei­heit ganz wet­ter­un­ab­hän­gig das neue Feu­er­lösch­boot oder die Tita­nic im Mass­stab 1:250 her­um­damp­fen las­sen. Ab 2016 jeden Sonn­tag in der Schwimm­hal­le Birsfelden…

Ganz in der christ­li­chen Tra­di­ti­on, wobei wahr­schein­lich eher wenig Fisch auf dem Spei­se­plan ste­hen wird. Für Spla­t­­ter- und Hor­ror-Fans ein Muss! Ob sich ein Stamm­pu­bli­kum jedoch über­haupt je bil­den kann … Das…

Der FKK-Abend: Ein­mal erfah­ren, was die Schlei­er-Tän­­ze­rin­­nen (und vor allen die ohne) auf dem Mon­te Veri­tà gefühlt haben. Ein­mal kei­ne Klei­der­kon­ven­tio­nen befol­gen müs­sen (aus­ser die, dass es ohne sein soll)…

Zum Bei­spiel, wenn die Geschich­te mit dem Ozea­ni­um nicht klappt. Den inten­si­ven Geruch der Pin­gui­ne und der ihnen ver­füt­ter­ten Fische genies­sen. Kurz ins eis­kal­te Was­ser sprin­gen, sich als Pin­gu­in fühlen…