Schlagwort:Nationalratswahlen

Jet­zt geht sie los, die nationale Cast­ing-Show zu den eid­genös­sis­chen Wahlen. Die Schweiz sucht den Super-Tell. Final am 18.10., ab 18.00, SRG live. Es entschei­det nicht eine mehr oder weniger…

Die Gemeinde hat offen­bar beschlossen, nicht wie bei den Lan­dratswahlen, die nicht kor­rekt gehängten Wild­plakatierun­gen zu ent­fer­nen. So weit so gut. Es sind für mein Gefühl noch immer genü­gend. Allerdings…

Es ist dur­chaus auch möglich, dass Nation­al­ratswahlen etwas mit Spin­nen zu tun hat, im pathol­o­gis­chen Sinne. Hört man was gewisse Parteien laufend in die Fed­ern der Jour­nal­is­ten dik­tieren, kön­nte man…

Wür­den Sie die Nation­al­räte und Nation­al­rätin­nen ein­er Partei wählen, … … die find­et, die Banken brauchen keine unnöti­gen Sorgfalt­spflichen, weil sie alles schon vergessen haben was 2008 geschah und in den…

Sam­stag, 5. Sep­tem­ber und alles ist voll­gepappt mit den Plakat­en zu den Nation­al­ratswahlen 2015. Noch kein Jahr ist es her, da hat das Basel­bi­eter Volk ein Gesetz beschlossen und keine der…

Das Bild ging um die Welt: Ein türkisch­er Polizist trägt den toten Jun­gen Aylan aus den Fluten, drei Jahre alt, an den Strand gespült. Und die ganze Poli­tik­er­In­­nen-Kaste ver­strömt Mitleid…

Jet­zt liegt sie vor, die verbindliche Liste der Kan­di­dieren­den und der Lis­ten­ver­bun­de­nen. Der Lan­deskan­zlei sei gedankt für die aufwändi­ge Arbeit. Von allen Kan­di­dat­en kön­nen sich vielle­icht 10 eine Chance ausrechnen…

Die CVP will mit ihrer »Basel­bi­eter Stimme« auf Stim­men­fang gehen. Acht Seit­en Lob­hudelei auf die CVP. Aller­welt­spro­gram­matik mit Sub­sidiar­ität, Sol­i­dar­ität und Nach­haltigkeit. Aber auch mit Sparen, Sparen, Sparen. Dass für…

Das Bun­de­samt für Sta­tis­tik und die bz hat es uns deut­lich gezeigt: Ital­ien Deutsch­land Por­tu­gal Frankre­ich Koso­vo Spanien Ser­bi­en Türkei Maze­donien Vere­inigtes Kön­i­gre­ich Öster­re­ich Bosnien und Herze­gow­ina Kroa­t­ien Sri Lan­ka Polen…

Am 18. Okto­ber 2015 find­en die Wahlen für den Nation­al­rat statt. Nach dem bis jet­zt abso­lut unspan­nen­den Einthe­­men-Wahlkampf sind seit kurz­er Zeit alle Lis­ten für den Kan­ton Basel-Land­schaft bekan­nt, noch…

Wenn Patrick Schäfli (Nation­al­ratskan­di­dat – na von wem denn?) in der Basel­land­schaftlichen Zeitung erzählt, dass prak­tisch alle Flüchtlinge Wirtschafts­flüchtlinge seien, ist es schön zu merken, dass sich in den Leserbriefen…

Schon im Artikel »Von­we­gen Neu­tral­ität« habe ich mich über den Geschicht­sklit­ter­er Bun­desrat Ueli Mau­r­er gen­ervt. Nun sagt er ja, dass seine Geschicht­sklit­terei nicht Klit­terei sei, son­dern nur eine Art Mythologisierung…

Eigentlich „lei­den“ in diesen Tagen sowohl Grill­f­reaks als auch veg­ane Frucht­salatver­til­ger unter den Wespen. Beson­ders die unab­hängi­gen Grü­nen haben offen­sichtlich schon einen nach­halti­gen Stich bekom­men. Auch die „birsfälderli“-redaktion, hat den Stich…

Es ist him­meltrau­rig wie ALLE Parteien im Moment den Nation­al­ratswahlkampf zur Asyl-Het­­ze-Kam­­pagne verkom­men lassen. Unter der Führung der SVP sind ALLE anderen Parteien qua­si ver­s­tummt oder ver­suchen ein klein bisschen…

Wenn ich die »Stimme des Volkes«, wie sie von diversen soge­nan­nt bürg­er­lichen Parteien ver­mit­telt wird, glauben soll, bekomme ich das Gefühl, unser Land werde – neben uns selb­st natürlich –…

Wir erleben die größte human­itäre Katas­tro­phe seit Jahrzehn­ten, aber »der Flüchtling« kommt in der öffentlichen Diskus­sion nur als Asy­lant, als Prob­lem vor. Das Prob­lem sind mögliche wirtschaftliche Motive, die Italiener…

In zwei birsfälder.li-Beiträgen kon­nten Sie schon von Marig­nano lesen. Hier und hier haben Sie die Möglichkeit nachzu­holen, wenn Sie etwas ver­passt haben. In sein­er Erst-August-Rede vor zwei Tagen bemühte Bun­desrat Ueli…

Ich habe Ihnen vor einiger Zeit eine Lese­emp­feh­lung gemacht. Haben Sie schon ein­mal rein­ge­schaut? Da sind viele gute Leute ver­treten, zum Bei­spiel der His­to­riker Georg Kreis oder die Schrift­steller Guy Krne­ta und Pedro…

Sie sehen oben das Signet ein­er neuen Partei, Grüne-Unab­hängige. Als Emblem haben sie sich ein Ahorn­blatt gewählt. Was haben sie sich dabei wohl gedacht? Von der Farbe her zu schliessen…

Nach einem blö­den Spruch an der heit­eren Gen­er­alver­samm­lung der birsfälder.li redak­tion und ein wenig Recherche auf den nationalen World Wide Web­seit­en war eines schnell klar: Was die Grü­nen Unab­hängi­gen können…

Irgend­wo gibt es Textbausteine, in denen Wörter ein­fach erset­zt wer­den kön­nen und es entste­ht ein ganz neuer, brauch­bar­er Text für Poli­tik­er. Ich habe darum den Text eines Poli­tik­ers (Ger­hard Pfister…