Schlagwort:iafp

Let­zte Woche wurde bekan­nt­gegeben, dass das Ver­streuen der kremierten sterblichen Über­reste auf dem Rhein neu bewil­li­gungs­frei ablaufen kann. Der Fried­hof wird immer unpop­ulär­er. Und das nicht nur, weil die Landeskirchen…

Ein­fach­es Grundge­setz der (direk­ten) Demokratie: Je klein­er die Stimm­beteili­gung, desto mehr Wert hat die einzelne Stimme. Umso mächtiger ist man also, wenn man sein Stimm­recht genau dann ausübt. Ob es…

Ther­mome­ter im roten Bere­ich plus Finanzen im roten Bere­ich: Diese Kom­bi­na­tion zog nur 53 Stimm­berechtige (die Zahl schwankt ja bekan­ntlich von Start bis Ende) zur Gemein­de­v­er­samm­lung in den tris­ten Rheinpark…

Nicht nur unsere Artikel im Vor­feld zur Gemein­de­v­er­samm­lung des let­zten Mon­tags waren sparsam. Ins­ge­samt war dann auch der Abend eine sparsame Sache. Daran kon­nte selb­st die rel­a­tiv reich befrachtete Traktandenliste…

Drei Tage nach der Sparver­samm­lung noch einen brüh­war­men Match­bericht zu veröf­fentlichen, ist zwar nicht mehr ganz so bren­nend. Die fehler­strotzige bz-Leis­­tung vom Mittwoch war aber irgend­wie trotz­dem Moti­va­tion genug, dem…

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat auf dem abgenutzten Birs­felder Polit­par­kett eine ganz miese Stim­mung geherrscht. Und im Gebälk darunter war ein kräftiges Knar­ren und Rumoren…