Schlagwort:Fussgängerverarschung

Als Fort­set­zung auf die Fri­sche der letz­ten Gemein­de­ver­samm­lung: Ja, der Schrei­ben­de hat sich beim Trak­tan­dum “Anträ­ge und Anfra­gen” mit einer Bes­ser­wis­ser­fra­ge ein­ge­mischt und gefragt, wann denn der ein­ge­schwärz­te Fuss­gän­ger­strei­fen wieder…

Ja, Visua­li­sie­run­gen von Bau­pro­jek­ten sind recht hei­kel. Stim­men die Grös­sen­ver­hält­nis­se? Wird das so schön so belebt sein? Kommt da wirk­lich ein Café hin? Was wir schon wis­sen: Das Zen­trums­pro­jekt wird definitiv…

… wird die­se Skan­dal­bau­stel­le auf­ge­räumt. Es war wirk­lich Zeit! Obwohl das Gerüst schon gefühlt zwei Mona­te abge­baut ist, das Unter­ge­schoss schon lan­ge iso­liert ist, wird erst jetzt etwas an der Umgebung…

Irgend­wann begann ich mich zu fra­gen, war­um die Bau­stel­le beim ehe­ma­li­gen Restau­rant Hir­schen so abge­kap­selt ist. Rund­um weis­se Kunst­stoff­plat­ten oder weis­se Kunst­stoff­pla­nen, die die Sicht auf das Gesche­hen auf der…

Auf der Par­zel­le 1214 ent­steht der »neue Hir­schen«, das heisst, ob es ein Hir­schen wird oder etwas ganz ande­res steht ja noch in den Ster­nen. Was ich mich immer wieder…

Und so ist es nach einem Monat doch noch mög­lich gewor­den. Danke.

Das tön­te am 6. Okto­ber 2020 nicht nach einer schnel­len Lösung. Chris­tof Hilt­mann an die­sem Tag: »Wir sind momen­tan dran, mit dem Kan­ton zu schau­en, dass wir eine Fus­s­­gän­­ger-Not­­spur instal­lie­ren können…

Kommt tat­säch­lich ab und zu vor: »Lie­ber Franz, auf Birs­fel­der Fuss­we­gen ent­lang des Rheins (Marie-Lotz Pro­me­na­de und Schleu­sen­weg) kommt es immer wie­der zu heik­len Situa­tio­nen, Fast-Zusam­­men­­stös­­sen oder Unfäl­len zwi­schen Fuss­gän­gern und Velofahrern…

Nach der jahr­lan­gen Trot­toir­sper­rung an der Lär­chen­gar­ten­stras­se (im Umfeld der Neu­bau­ten wäre genü­gend Frei­raum gewe­sen), nach der toll orga­ni­sier­ten Bau­stel­le an der Bir­seck­stras­se, nun also auch die Haupt­stras­se. Offen­bar kann…