Da sind unten am Pla­kat die renom­mier­ten Schwei­zer Wer­be-Hei­nis mit ihrer Selbst­de­kla­ra­ti­on auf­ge­führt, die mit ihren schlau­en, in die­sem Fal­le aber auch recht dümm­li­chen Ideen die Tabak­wer­bung pro­mo­ten wollen:
• IAB Switzerland,
die Ver­tre­te­rin der digi­ta­len Bran­chen der Schweiz
• Schwei­zer Medien,
ist die Bran­chen­or­ga­ni­sa­ti­on der pri­va­ten schwei­ze­ri­schen Medienunternehmen
• Schwei­zer Werbe-Auftraggeberverband,
die star­ke Stim­me im Schwei­zer Werbemarkt
• ks/cs,
kom­mu­ni­ka­ti­on schweiz, erster Ver­band der Werbebranche
• Pro­m­ar­ca,
die enga­gier­te Stim­me der Marken
• Schwei­zer Dia­log­mar­ke­ting Verband
Dia­log­mar­ke­ting ist das beste und effi­zi­en­te­ste Instru­ment zur Gewin­nung und Bin­dung von Kunden
• Inter­na­tio­nal Adver­ti­sing Association,
offe­riert sei­nen Mit­glie­dern eine ein­zig­ar­ti­ge Networking-Plattform

Irgend­wie dünkt mich dabei aber, dass die­se Schlau­ber­ger man­gels ver­nünf­ti­ger Argu­men­te für die Tabak­wer­bung, mit der Nai­vi­tät oder Dumm­heit ihrer Kund­schaft spielen.
Als zeit­wei­se star­ker Rau­cher und zeit­wei­se auch in der Wer­be­bran­che Täti­ger (fast 10 Jah­re GGK Basel), weiss ich, dass das Rau­chen auch süch­tig macht. So etwa mit 60 habe ich es dann geschafft und wur­de doch noch clean.

Nun zum Plakat:

• Alle wis­sen es: Rau­chen macht süch­tig. Ob mit Sten­geln oder Verdampfer.
• Und das Rau­chen ist ungesund.

Klöp­fer machen nicht süch­tig! Sie sind höch­stens im Über­mass ver­zehrt nicht so gut. Aber Klöp­fer wer­den nie ver­bo­ten. Dafür sorgt schon die Wurst-und-Brot-Partei

Was soll ich von die­sen Ver­bän­den den­ken, die mich für so dumm anschauen?
Nun, ganz sicher:

Tabak­wer­be­ver­bot JA

Halbe Sache?
Mattiello am Mittwoch 22/5

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.