Viel ver­än­dert sich in den näch­sten Jah­ren in Birs­fel­dens Zentrum.
Kaum infor­mier­te der Gemein­de­rat über die neu geplan­te  Zen­trums­ge­stal­tung, geht es bereits los.
Der Phoe­nix-Vogel des Birs­fel­der Künst­lers Erne­sto Oesch­ger, am seit Jahr­zehn­ten trocken­ge­leg­ten Plantsch- und Kneip-Becken vor der Schwimm­hal­le, ist abge­flo­gen. Wir haben dar­über berichtet.
Klicken Sie hier. 

“Die zwei Kna­ben mit Bogen” vom Bas­ler Bild­hau­er Carl Gut­knecht, die auf dem Pau­sen­spiel­platz des Bir­s­park-Kin­der­gar­tens poli­tisch nicht mehr kor­rekt sein sol­len, weil das Kunst­werk die Kin­der­gärt­ne­rin­nen von deren Arbeit ablenkt, wer­den nun  neu das Plantsch­becken vor der Schwimm­hal­le zie­ren. Ohne­hin der logi­sche Ort für Nackte.
Schon seit gerau­mer Zeit wird gemun­kelt, dass Gemein­de­rat und Kul­tur­kom­mis­si­on einen neu­en Stand­ort  für die nack­ten Jüng­lin­ge suchen. Und plötz­lich geht alles sehr schnell.

So wie der Abflug des Vogels vom birsfälder.li doku­men­tiert wur­de, sind wir auch jetzt und hier die ersten, die den in einer Nacht- & Nebel Akti­on flie­gen­den Wech­sel dokumentieren.
Eine Akti­on der bei­den Birs­fel­der Schwimm­ver­ei­ne gemein­sam mit dem Gemein­de­rat und, nota bene: Hin­ter dem Rücken der Kul­tur­kom­mis­si­on orga­ni­sier­ten Wech­sel der Skulp­tur von einer Sei­te des Schul­hau­ses auf die ande­re Seite.

Der Co-Prä­si­dent der Kul­tur­kom­mis­si­on, Toni Hüs­ser gibt sich auf unse­re Rück­fra­ge über­rascht und erstaunt, eigent­lich sei der tat­säch­lich geplan­te “Umzug” der Skulp­tur ins Umfeld des Alters­heims geplant gewe­sen. Ver­mut­lich wer­de nun der Vogel in der Nähe der Krä­hen­ko­lo­nie platz­iert, ohne­hin der logi­sche Stand­ort für Birs­fel­der Geflü­gel in Freiflug-Haltung.

Am kom­men­den  Sonn­tag, ab 11.30, begrüs­sen die bei­den Birs­fel­der Was­ser­wett­schwimm­ver­ei­ne die neu­en Schwimm­club-Sym­bo­le und offe­rie­ren den inter­es­sier­ten Birs­fel­dern einen Apé­ro vor der Schwimm­hal­le. Neben den übli­chen Kam­bli-Back­fisch­stäb­chen wird ori­gi­nal Schwimm­hal­len­was­ser ausgeschenkt.

Neues Zentrum 3: Das Projekt Graf Zeppelin
Mattiello am Mittwoch 4/13

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.