Im Bild oben das Schul­haus Ster­nen­feld im Novem­ber 2020. Ein Bau­platz wird ein­ge­rich­tet. Und danach hat­te man das Gefühl, dass alles still steht.
Und eigent­lich soll­te auf dem Mit­tel­trakt doch ein Stock­werk auf­ge­baut wer­den für die Musik­schu­le Birsfelden …

Nun, so ein­fach war das denn doch nicht.
Da war ein­mal ein Aus­hub zu machen, der das gan­ze Pro­jekt rund acht Wochen zurück­warf. Denn wie immer bei einem Aus­hub in Birs­fel­den stiess man auf die Res­te einer Depo­nie, die spe­zi­ell unter­sucht wer­den muss­te, auch spe­zi­ell »ent­sorgt«.

In der Zwi­schen­zeit wur­den die Dächer von Abwart­woh­nung und Turn­hal­le für die Iso­la­ti­on vor­be­rei­tet. Die Iso­la­ti­on wird aber erst ganz am Schluss des Auf­baus been­det, damit sie wäh­rend dem Bau nicht beschä­digt wer­den kann.

Damit der Auf­bau dann statt­fin­den kann, muss­ten das Fun­da­ment und die Pfei­ler ver­stärkt wer­den. Dies ist nun gesche­hen und im Moment wird der Lift­schacht, um den her­um spä­ter der Trep­pen­auf­gang gebaut wird, ein­ge­schalt. Und ab Mit­te /Ende April wird dann das neue Stock­werk lang­sam Gestalt annehmen.

Fotos: Franz Büchler

 

Die Weltwoche, die Bibel und der liebe Gott 4
Die Weltwoche, Donald Trump und alternative Wahrheiten — Aufbruch zu neuen Horizonten 2

Deine Meinung