Da emp­fiehlt mir doch ein sog. „Face­book-Freund“, eben­da,  den Regie­rungs­kan­di­da­ten de Cour­ten. 

In allem Ernst. Man hat ja dort die Mög­lich­kei­ten Dau­men rauf, oder eben nicht. Den Dau­men nach unten gibt’s nicht. Also muss der enga­gier­te und ent­täusch­te Leser eine Ant­wort schrei­ben. Das habe ich getan, sinn­ge­mäss so:

„Ich kön­ne mich an kei­nen ein­zi­gen Vor­stoss, an kein Votum des Emp­foh­le­nen aus dem Natio­nal­rat erin­nern. Der Mann taucht bei mir immer nur in Wahl­jah­ren auf. “

Ande­re Basel­bie­ter Par­la­men­ta­ri­er in Bern tau­chen regel­mäs­sig mit Vor­stös­sen, Reden, Arti­keln, Inter­views, auf. An TV-Sen­dun­gen und in Print-Medi­en ist deren Mei­nung gefragt. Sie hin­ter­las­sen regel­mäs­sig ihre poli­ti­schen Duft­mar­ken. Den Duft kann man/frau ableh­nen, unter­stüt­zen oder eben bil­li­gen. Aber die Gewähl­ten sind prä­sent in der Öffentlichkeit.
Ich den­ke da zum Bei­spiel an Jani­ak, Graf, Nuss­bau­mer, Schnei­der-Schnei­ter. Zum Regie­rungs­rats-Kan­di­da­ten  der SVP fällt mir ein­fach nichts ein.

Der „Face­book-Freund“ schickt mir als Ant­wort eine Denk­pau­se, sie sei aktu­ell. Kein durch­schnitt­lich intel­li­gen­ter Leser und Wäh­ler ver­steht wohl auf Anhieb, was hier geschrie­ben und gesagt wird und wozu und war­um. Zudem stammt der unter NEWS ange­prie­se­ne Text vom 17.8.2018.

Also, wer sich das antun will, wer wis­sen will, was das in der Basel­bie­ter Regie­rung soll, möge sich das antun: Hier.

Wir fra­gen uns, ob das Basel­biet tat­säch­lich einen Regie­rungs­rat will, der beim Den­ken Pau­sen ein­legt. Der nicht merkt, dass sein Wahl­slo­gan „Denk­pau­se de Cour­ten“ so ziem­lich gedan­ken­los und  ver­mut­lich genau in einer sol­chen Denk­pau­se ent­stan­den ist,  immer­hin ein Stab­reim. Da muss nie­mand lan­ge nachdenken.

Okay, die mei­sten wer­den bereits gewählt haben. Die ande­ren wer­den noch  im Wahl­lo­kal erwar­tet und gebe­ten, beim Aus­fül­len des Wahl­zet­tels kei­ne Denk­pau­sen ein­zu­le­gen. Auf geht’s!

 

UBS - Gebäude evakuiert
Glückskette ???

1 Kommentar

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.