Wun­der­bar, das erste Pla­kat fürs neue Zen­trum ist gehängt. Dan­ke lie­be SP.
Nun war­te ich noch gespannt auf das Pla­kat der FDP und auf das Pla­kat der CVP — äh Mitte.
Oder viel­leicht basteln Sie als freie:r Bürger:in auch selbst ein Pla­kat und hän­gen es an Ihrem Zaun, an Ihrem Fen­ster oder an einem ande­ren lega­len Ort auf?

Wenn Sie dazu ein Kunst­stoff­pla­kat brau­chen, dazu eig­nen sich sehr gut alte Wahl- und Abstim­mungs­pla­ka­te, wie sie noch über all her­um­hän­gen, die lee­ren, weis­sen Rück­sei­ten eig­nen sich pri­ma. Und die jewei­li­gen Par­tei­en oder Grup­pie­run­gen sind Ihnen nicht böse, wenn sie eines weni­ger ent­sor­gen müssen.

Beach­ten Sie bei selbst­ge­ba­stel­ten Plakaten:
a. Ihr Absender/Name muss dar­auf stehen.
b. Nach der Abstim­mung sind Sie für das Ent­sor­gen zuständig.
c. Die­se Idee gilt nur für Befürworter:innen des neu­en Zentrums.

Von Fremden, die die Eidgenossenschaft vor dem Untergang bewahrten
Mattiello am Mittwoch 22/7

7 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.