Wir wählen Christoph Buser nicht, weil er auf zu vielen Hochzeiten tanzt. Aber auch, weil er in Wirtschaftskammersachen nicht über alle Zweifel erhaben ist.

Das fiktive Plakat (20)

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.