Kategorie:Kultur

Das fängt für mich fast unge­wohnt früh an: 07.30 Uhr auf der Bau­stel­le. Die Plat­te auf dem Zwi­schen­trakt des Ster­­nen­­feld-Schu­l­hau­­ses wird heu­te beto­niert. Das dau­ert zwi­schen 3 und 4 Stunden…

Schwar­ze Madon­na in Roca­ma­dour Wenn das kein ehr­wür­di­ger Mara­bu ist 😉 … Kien­be­sen Feuerspektakel 

Wir haben inzwi­schen Nar­ren in ver­schie­den­ster Aus­prä­gung erlebt: Stö­ren­frie­de im wohl­ge­ord­ne­ten reli­giö­sen Kos­mos, Spass­ma­cher und wei­se Rat­ge­ber an fürst­li­chen Höfen, Durch­ein­an­der­wirb­ler welt­li­cher Hier­ar­chien, aber auch Dumm­köp­fe und Abbil­der mensch­li­cher Schwächen…

Wie schon ange­kün­digt, kam heu­te das Postu­lat von Klaus Kirch­mayr und Mit­un­ter­zeich­nen­den in den Land­rat. Land­rat Peter Hart­mann infor­miert: »Erste gute Nach­richt vom Vor­mit­tag: Der Regie­rungs­rat hat soeben mit­ge­teilt, dass…

Nach­dem Lift­schacht und Trep­pen­haus beto­niert waren, konn­te das Gerüst für die Plat­te, das ist der Boden des ersten Stock­werks, vor­be­rei­tet wer­den. Das wur­de für das Auge des Lai­en eine ziemlich…

Es gibt ja ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten im Polit­be­trieb etwas zu bewir­ken. Und manch­mal ist es gut, jeweils auch ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten auf den Weg zu brin­gen. In Sachen Ber­men­weg war das als…

Aus­stel­lung im Birs­fel­der Muse­um 10. April — 9. Mai 2021 So war es nicht geplant. Nicht geplant, dass eine für Janu­ar gedach­te Aus­stel­lung erst im April/Mai statt­fin­det, nicht geplant war der…

Foto­kü­che!? Hier die Info dazu. Schü­le­rin in einem klei­nen indi­schen Hima­la­ya-Berg­dörf­chen Mohn-Wei­­zen-Still­le­­ben Trau­tes Gespräch an der Kathe­dra­le von Chartres

»Es tut halt so sau­wohl, kei­nen Ver­stand zu haben, dass die Sterb­li­chen um Erlö­sung von allen mög­li­chen Nöten lie­ber bit­ten, als um Befrei­ung von der Tor­heit.« ​— ERASMUS Das Leben…

Im Bild oben das Schul­haus Ster­nen­feld im Novem­ber 2020. Ein Bau­platz wird ein­ge­rich­tet. Und danach hat­te man das Gefühl, dass alles still steht. Und eigent­lich soll­te auf dem Mit­tel­trakt doch ein…

Schweiz ohne Gott. Die Anru­fung des All­mäch­ti­gen soll aus der Ver­fas­sung gestri­chen wer­den. Dabei steht der Got­tes­be­zug seit Jahr­hun­der­ten für den schwei­ze­ri­schen Frei­heits­wil­len. So titel­te vor kur­zem die Welt­wo­che einen…

Heu­te, Mitt­woch 14. April 2021 um 16.30 Uhr wur­de in Lies­tal die »Peti­ti­on für frei­en Ufer­weg und Hafen­zu­gang« mit 787 Unter­schrif­ten dem Regie­rungs­rat, respek­ti­ve stell­ver­tre­tend der Land­schrei­be­rin Eli­sa­beth Heer überreicht…

Die Vor­be­rei­tungs­ak­tio­nen der Öff­nungs­lob­by lief in den letz­ten Tagen auf vol­len Tou­ren. Für kei­ne Gif­tig­keit waren sich die »Her­ren der Öff­nung« zu scha­de. Da war ein­mal der Prä­si­dent der »Brot…

Da gab es einen Arti­kel, der han­del­te davon, wel­che Vor­tei­le man geimpf­ten Men­schen geben könn­te, respek­ti­ve auf was nicht geimpf­te Men­schen allen­falls ver­zich­ten müss­ten. Und bald kamen dann die drei…

Da haben vie­le Kin­der eini­ge kost­ba­re Stun­den ihrer Früh­lings­fe­ri­en in ein Rie­sen­ge­mäl­de inve­stiert. Damit man die Dimen­sio­nen eini­ger­mas­sen erfas­sen kann, im zwei­ten Bild die Tota­le. Geschätzt ist der Rie­se zwischen…

Foto­kü­che!? Hier die Info dazu. Okto­go­na­le Abtei­kir­che Ott­mar­sheim, Juwel der Roma­nik Wo schaut die­se Schö­ne auf den Rhein? Vul­ka­ni­sche Land­schaft auf Teneriffa

Wäh­rend der Narr im Mit­tel­al­ter und in der frü­hen Neu­zeit sowohl auf geist­li­cher als auch auf welt­li­cher Ebe­ne eine zwar manch­mal höchst sub­ver­si­ve, aber doch grund­sätz­lich posi­ti­ve Rol­le spiel­te, spannten…

Die letz­te Fol­ge ende­te mit der Fra­ge, ob es in der Schweiz oder in Euro­pa Poli­ti­ker gibt, die im Sin­ne von Allen Fran­ces Klar­text reden. Machen wir es kurz: Es…

Foto­kü­che!? Hier die Info dazu. Men­­schen- und Tier­köp­fe auf dem Nem­rud Dag in Ost­ana­to­li­en: Bota­ni­scher Gar­ten Basel — Blatt­struk­tu­ren Win­ter­tag in der Peti­te Camar­gue, Saint-Louis

Wel­che emi­nen­te Rol­le der Narr an den euro­päi­schen Für­sten­hö­fen spiel­te, wur­de bereits in der ersten Fol­ge ange­tönt. Aller­dings hat­ten Nar­ren im Früh­mit­tel­al­ter noch eine ande­re Funk­ti­on inne­ge­habt: Sie gehörten —…