Als ich das neue Signet für Meta (ExFace­book) sah, kam mir sofort das Möbius­band in den Sinn. Vielle­icht ist das ja auch (unfrei­willig?) gewollt?

Wikipedia sagt mir, meta ist eine griechis­che Vor­silbe und bedeutet:
»1. a) (räum­lich) inmit­ten, zwis­chen; b) mit, zugle­ich mit, zusam­men mit, unter, in, bei;
2. auf (etwas) los, zu oder nach (etwas) hin;
3. (zeitlich oder in der Rang­folge) nach, hinter«

Und Wikipedia kurz zum Möbiusband:
»Möbius­band, Möbiuss­chleife oder Möbius’sches Band beze­ich­net eine Fläche, die nur eine Kante und eine Seite hat. Sie ist nicht ori­en­tier­bar, das heißt, man kann nicht
zwis­chen unten und oben oder zwis­chen innen und außen unterscheiden.«

So oder so charak­ter­isieren die Begriffe meta- und Möbius­band sehr klar, was von Face­book, Meta und Her­rn Zucker­berg zu hal­ten ist …

Da gefällt mir das Möbius­band des Mau­rits Cor­nelis wirk­lich besser …

Zweitägige Gemeindeversammlung
Mattiello am Mittwoch 21/45

5 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.