Schlagwort: USR III

... die Räu­ber haben sich aus dem Staub gemacht. Nun muss sich Herr Mau­rer etwas ein­fal­len las­sen, das wohl um eini­ges krea­ti­ver ist als nur ein Spar­pro­gramm, wie er es...

Nun als Ers­tes ein­fach ein­mal NEIN zur USR III. Damit zei­gen wir dass wir nicht bereit sind alles hin­zu­neh­men. Und dann? Die Schweiz braucht eine stren­gere Steu­er­har­mo­ni­sie­rung. Zumin­dest eine Limite...

Nun zuerst noch ein­mal die Frage der Steu­er­aus­fälle: Der Bund schweigt im »Bun­des­büch­lein« über seine Steu­er­aus­fälle. Er hat wohl noch immer das Bun­des­ge­richt im Ohr, das seine Nicht­in­for­ma­tion zur USR II...

Die Kan­tone kön­nen bei der USR III viele Dinge selbst regeln: Die Patent­box mit der Erträge aus Paten­ten bis zu 90% ermäs­sigt wer­den. Die Input-För­de­rung mit bis zu 150% Ermäs­si­gung...

Die USR III hat Fol­gen. Das Gemein­we­sen bekommt weni­ger Geld. Der Bund, die Schweiz bekommt weni­ger. Die Kan­tone bekom­men weni­ger. Und natür­lich auch die Gemein­den bekom­men weni­ger. Das heisst auch: Der...

Sollte die USR III — Vor­lage am 12.2. vom Stimm­volch ange­nom­men wer­den, müs­sen Bund, Kan­tone und Gemein­den not­ge­drun­gen neue Ein­nah­me­quel­len erschlies­sen. Weil alle Poli­ti­ker gebets­müh­len­haft in Wahl­jah­ren Steu­er­sen­kun­gen ver­spre­chen, liegt...

Die gros­sen Unter­neh­men haben Steu­er­vor­teile. Dage­gen muss die Schweiz etwas tun. Der Druck der ande­ren Län­der wurde zu gross. Aber die Schweiz will nicht rei­nen Tisch machen. Die Schweiz will...

Die gros­sen Unter­neh­men haben Steu­er­vor­teile. Dage­gen muss die Schweiz etwas tun. Der Druck der ande­ren Län­der wurde zu gross. Aber die Schweiz will nicht rei­nen Tisch machen. Die Schweiz will...

Die gros­sen Unter­neh­men haben Steu­er­vor­teile. Dage­gen muss die Schweiz etwas tun. Der Druck der ande­ren Län­der wurde zu gross. Aber die Schweiz will nicht rei­nen Tisch machen. Die Schweiz will...

Fir­men sol­len gerne in die Schweiz kom­men. Dazu braucht es ein paar Vor­teile: • Gute Aus­bil­dung (gute Schu­len, gute Lehr­lings­aus­bil­dung, gute Fach­hoch­schu­len, gute Uni­ver­si­tä­ten) • Gute Gesund­heits­ein­rich­tun­gen (Ärzte, Poli­kli­ni­ken, Spi­tä­ler)...

In die­sem Text kommt die OECD vor. Das ist ein Ver­ein von Län­dern die Demo­kra­tie und Markt­wirt­schaft schät­zen. Es sind fast alles rei­che Län­der. Arme Län­der kön­nen nicht Mit­glied wer­den...

Obwohl man die Stimm­bür­ge­rIn­nen über die Aus­wir­kun­gen der Unter­neh­mens­steu­er­re­form II kräf­tig belo­gen hat, stimmte das Schwei­zer Volk dank den Hor­ror­sze­na­rien (Abwan­de­rung guter Steu­er­zah­ler und Ver­la­ge­run­gen der Jobs ins Aus­land) der...