Schlagwort:Reichsidee

Als die Idee eines hei­li­gen christ­li­chen Rei­ches, das in Euro­pa bis weit in die Neu­zeit hin­ein trotz aller poli­ti­schen Que­re­len und Macht­ge­lüs­te leben­dig geblie­ben war, im napo­leo­ni­schen Wir­bel­sturm defi­ni­tiv das…

Der Begriff des “inne­ren Schat­tens” ist vor allem durch die Arbeit von C.G. Jung bekannt und popu­lär gewor­den. Die­ser Wiki­­pe­­dia-Arti­­kel defi­niert ihn so: Der Schat­ten eines Men­schen ent­hält nach Jung, was sei­nem positiven…

Wie also gelingt es uns, den Weg in das “König­reich in uns” zu beschrei­ten? Die Ange­bots­pa­let­te ist heu­te rie­sig. Der Eso­te­rik­markt boomt: Es wim­melt von Engeln und Hexen, Pen­deln und kosmischen…

“Das Reich Got­tes in uns” — was sol­len wir uns denn dar­un­ter vor­stel­len? Eigent­lich ist die Fra­ge schon falsch gestellt, denn es geht bei die­sem Reich nicht um irgend­wel­che Vorstellungen…

Im Jah­re 1894 erschien in Deutsch­land ein Buch des gros­sen rus­si­schen Schrift­stel­lers Leo Tol­stoi mit dem Titel “Das Reich Got­tes ist inwen­dig in euch, oder das Chris­ten­tum als eine neue…

Wer war Jes­hua ben Joseph / Jesus Chris­tus? Es wäre natür­lich eine abso­lu­te Hybris, hier eine Ant­wort geben zu wol­len.  Die Vor­schlä­ge der Kir­chen­vä­ter, Theo­lo­gen, His­to­ri­ker, Phi­lo­so­phen und ande­ren ‑ogen…

Es ist inter­es­sant, die bei­den Bücher von Nor­man Cohn und von Wal­ter Nigg ein­an­der gegen­über­zu­stel­len. Bei­de set­zen sich mit dem Chi­li­as­mus, resp. Mil­lenaris­mus — der Erwar­tung des Tau­send­jäh­ri­gen Reichs —…

Kurz nach dem zwei­ten Welt­krieg ver­öf­fent­lich­te Fried­rich Dür­ren­matt sein Erst­­lings-Dra­­ma “Es steht geschrie­ben”, das er zwan­zig Jah­re spä­ter noch ein­mal unter dem Titel “Die Wie­der­täu­fer” über­ar­bei­te­te. Im frei­en Umgang mit…

Im Hei­li­gen Römi­schen Reich kon­kre­ti­sier­te sich eine Reichs­idee, die ihre Wur­zeln zwar im Reli­giö­sen, ihre Ent­fal­tung hin­ge­gen in hand­fes­ter Macht­po­li­tik hat­te. Doch dane­ben oder dahin­ter leb­te in Euro­pa eine immer…

Otto von Habs­burg hielt am Schluss sei­nes Buches fest: Opti­mis­mus ist durch­aus berech­tigt, weil das ech­te Euro­pa einen christ­li­chen Gedan­ken ver­kör­pert und die Zukunft der Reli­gi­on gehört, — und wir haben…

Es wur­de mit Recht gesagt, dass jedes Reich durch eine höhe­re Mis­si­on geschaf­fen wur­de. Euro­pa muss ein Reich wer­den, ob es nun die­sen Namen trägt oder nicht. Als gros­ser Markt…

Sei­nen 2016 ver­öf­fent­lich­ten Arti­kel “Gewinnt die Reichs­idee an Aktua­li­tät” beginnt Dr. Hans-Georg Mei­er-Stein mit der Kapi­tel­über­schrift “Ein Abge­sang”, — und zwar auf die EU: Seit wir es in der EU mit…

Ich wuss­te nicht, wor­auf ich mich mit dem Vor­schlag in der letz­ten Fol­ge ein­liess, einen Blick auf die Bemü­hun­gen zu wer­fen, die alte Reichs­idee in neu­em Gewand wie­der auf­le­ben zu…

Das Hei­li­ge Römi­sche Reich bil­de­te sich im 10. Jahr­hun­dert unter der Dynas­tie der Otto­nen aus dem ehe­mals karo­lin­gi­schen Ost­fran­ken­reich her­aus. Von Anfang an war sein Ziel und Zweck zutiefst religiös…

Karl Momm­sen aus Mar­burg dis­ser­tier­te 1957 an der Uni­ver­si­tät Basel unter der Lei­tung der bei­den berühm­ten Geschichts­pro­fes­so­ren Edgar Bon­jour — wegen des Bon­­jour-Berichts in Erin­ne­rung geblie­ben — und Wer­ner Kaegi…

Der öster­rei­chi­sche His­to­ri­ker Her­mann Wies­fle­cker hat in sei­nem Arti­kel “Habs­burg und das Reich” eine prä­gnan­te Zusam­men­fas­sung der mit­tel­al­ter­li­chen Reichs­idee in Euro­pa ver­fasst, die ich hier der Ein­fach­heit hal­ber ein­fach zitiere:…

Es lohnt sich ange­sichts der Tat­sa­che, dass sich die alte Eid­ge­nos­sen­schaft noch im 17., ja teil­wei­se sogar bis ins 18. Jahr­hun­dert hin­ein immer noch als Teil des Hei­li­gen Römi­schen Reiches…