Schlagwort:Oberbeck

Zwölf Jahre sind eine lange Zeit. Man stelle sich vor, was man in diesen Jahren alles machen kön­nte, wenn man ein­mal an den Hebeln der Macht sitzen würde. Was man…

Wir wählen Simon Ober­beck nicht, weil er gar nicht auf ein­er Liste erscheint und auch im Gemein­der­at inter­es­sen­ge­bun­den ist. 

Eigentlich ganz schön erstaunlich, dass es geschla­gene vier Jahre gedauert hat, bis jemand die Ille­gal­ität der Lit­ter­ing-Sofort­bussen fest­gestellt hat. Aber es ist tat­säch­lich so: Für Abfall­bussen ist der Busse­nauss­chuss der…

Passend bzw. als Nach­trag zum Welt­wasser­trag erschien am Sam­stag in der “bz Basel” eine Artikel­trilo­gie (hier nachzule­sen) zur Rhein­schiff­fahrt. Faz­it: Die Rhein­häfen auf Basel­bi­eter Boden sind ein Aus­lauf­mod­ell. Obwohl die…

Birs­felden ist mit seinen Häfen irgend­wie schick­sal­haft ver­bun­den. Da gibt es in der älteren Geschichte der Gemeinde näm­lich nicht nur den Rhein­hafen, son­dern auch einen Flughafen. Nach offizieller Beze­ich­nung und…

Das mag bei Car­lo Goldoni um 1750 noch bei­d­seit­ig funk­tion­iert und dem “Diener” let­ztlich genützt haben. Heute ist es ein NO GO. Das geht nicht, ist instink­t­los und geschmack­los, politisch…

Eine ornithol­o­gis­che Betra­ch­tung Die Spatzen zwitschern‘s aus den Dachkäneln. Simon Ober­beck übern­immt das Amt als Press­esprech­er (laut pfeifen und nichtssagend flöten kann der ja, von daher eine gute Wahl der…