Schlagwort:Birs­fel­der Geschich­te

Unser Titel­bild zeigt einen Kar­ten­aus­schnitt, der mög­li­che Über­schwem­mun­gen durch Kana­­li­­sa­ti­ons-Impo­tenz im Zen­trum der Gemein­de. Links unten sieht man die Birs (blau), dann erkennt der geneig­te Leser das Ber­­mu­­da-Drei­eck:  ROXY, Gmein­de­ver­wal­tung...

Auch Bäu­me haben eine Geschich­te: 1980 fand in Basel (aber eigent­lich in Bann Mün­chen­stein) die »Grün 80« statt. Die zwei­te gros­se Gar­ten­schau der Schweiz, die sogar mit dem Besuch der...

Seit Herbst 1920 benütz­te die »Avia­tik Basel« das Ster­nen­feld als Flug­platz. 1935 muss in Fol­ge des Baus des Birs­fel­der Rhein­ha­fens ein neu­er Flug­platz gesucht wer­den. Dazu gab es das Pro­jekt...

Am 4. Mai 1895 wur­de nach lan­gem Zögern die erste Linie der BStB (Bas­ler Stras­sen­bah­nen) eröff­net. Die Angst vor den uner­klär­ba­ren Maschi­nen war gross. Und die Pfer­de der noch immer...

Das Bad­haus steht noch heu­te an der Mut­tenz­er­stras­se 36. Auf der Rück­sei­te, von der Bir­seck­stras­se her, sind Gara­gen, die zu einem Künst­le­rin­nen­ate­lier aus­ge­baut sind. Dort arbei­tet Rosa Lachen­mei­er. Sie hat­te...

Nein, es ist kein Schreib­feh­ler! Wir reden zwar von einem Bau­ern­hof, aber der Bau­ern­hof gehör­te einem Bau­ern, der Bau­er hiess. Und so hiess damals der Bau­ern­hof anstel­le des Zen­trums­plat­zes eben...

Da sitzt man irgend­wie zusam­men und erzählt von Recher­chen zur Birs­fel­der Geschich­te. Und immer wie­der ergibt es sich, dass jemand noch etwas ergän­zen kann oder etwas Neu­es weiss. So kam...

»Was war denn da?« — Die Fol­gen ...">

Am 20. März 2017 schrieb ich an die­ser Stel­le einen Arti­kel »Was war denn da?«. Und er ende­te mit der Bemer­kung: »War­um seit­her hier nichts gebaut wur­de ist mir (noch)...

Wer kennt sie nicht die­se Wild­nis neben der alten Turn­hal­le mit der Abkür­zung zum Schul­haus oder zum Zen­trums­platz? Was vie­le nicht mehr wis­sen, ist, dass hier frü­her das Restau­rant Ster­nen...

Auch Bäu­me haben eine Geschich­te: In den 60er-Jah­­ren wur­de die Auto­bahn geplant und gebaut. 1963 wur­de der Hagnau­hof auf­ge­ge­ben. Neben dem Bau­ern­hof wuchs eine wun­der­ba­re Lin­de. Und sie wächst heu­te...

Am 12. Juli 1944, vor genau 70 Jah­ren also, lan­de­te auf dem Flug­platz Ster­nen­feld ein Bom­ber mit zwei beschä­dig­ten Moto­ren, einem zer­schos­se­nem Rumpf und durch­lö­cher­ten Flü­geln. Ein vier­mo­to­ri­ger US-Libe­ra­tor-Bom­ber, der...