Schlagwort:Birsfelder Anzeiger

Kunst und Kul­tur­freun­de, die sich mor­gen auf die Gemein­de­aus­ga­be des Birs­fel­der Anzei­gers (ab jetzt bei uns ohne den Zusatz der „älte­ren Schwe­ster“) gefreut hat­ten, weil in der Regel in die­ser...

Lie­be Sabi­ne Bald ist Dein letz­ter Arbeits­tag in der Redak­ti­on des Birs­fel­der Anzei­gers. Anlass, Dir zu schrei­ben.  Wir bedau­ern, dass die Ver­ant­wort­li­chen 8 lan­ge Jah­re nicht gemerkt haben, welch Sym­­pa­thie-Trä­­ge­­rin...

Nun ist es also hoch­of­fi­zi­ell Die Redak­ti­on des birsfälder.li hat es schon vor einer Woche mit­ge­teilt: Der Rein­hardt-Ver­­lag, Her­aus­ge­ber des Birs­fel­der Anzei­gers, trennt sich von der in der Gemein­de belieb­ten...

Am 5. April 1945, vor 70 Jah­ren, wur­de der Birs­fel­der Anzei­ger zum Amts­blatt erko­ren oder beför­dert. Die amt­li­chen Mit­tei­lun­gen wur­den zwar schon lan­ge vor­her immer publi­ziert – aber eben nicht...

Für alle die­je­ni­gen, deren "Birs­fel­der Anzei­ger" auch bei Sei­te 12 auf­hört ;-). Birs­fel­der­An­zei­ger, Nr. 40, Teil 2 Damit müsst ihr auch nicht noch­mals die Ober­­beck-Geschich­te lesen!

Eine gewis­se Anspan­nung war zu spü­ren beim Tref­fen zwi­schen der "Birs­fel­der Anzei­ger"-Redak­to­rin Sabi­ne Kno­sa­la und unse­rem Redak­ti­ons­team, kurz vor dem Sart unse­res Online­me­di­ums. Bei­de Sei­ten wuss­ten wohl nicht so genau...