Schlagwort:Bibel

Mit Karl Barth und dessen Wahrnehmung durch WW-Chefredak­­tor Köp­pel endete die let­zte Folge, und mit Karl Barth begin­nt die neue. Gegen Ende des 2. Weltkriegs bekam Barth aus Bern den Stempel…

Schweiz ohne Gott. Die Anrufung des Allmächti­gen soll aus der Ver­fas­sung gestrichen wer­den. Dabei ste­ht der Gottes­bezug seit Jahrhun­derten für den schweiz­erischen Frei­heitswillen. So titelte vor kurzem die Welt­woche einen…

Wer auch nur einiger­massen bewusst durchs Leben geht, der real­isiert, dass sich die Welt von Jahr zu Jahr in eine immer inten­si­vere Umbruch­sphase hinein­be­wegt. Ein paar wenige Hin­weise sollen genügen:…

Roger Köp­pel hält in seinem Edi­to­r­i­al zur Bibel — und warum man sie wieder lesen muss — apodik­tisch fest: Wo es keinen Gott im Him­mel gibt, dro­ht die gren­zen­lose Tyrannei…

Vor nicht allzu­langer Zeit hat sich in der Welt­woche, die laut eigen­er Aus­sage mit Lust und Kon­se­quenz gegen den ein­töni­gen Main­stream-Presse­s­trom schwimmt, etwas Erstaunlich­es ereignet: Obwohl sie — zusam­men mit…