Wenn die Schweiz als ver­trags­brü­chi­ges Land daste­hen soll,
wenn die Schweiz die Men­schen­rech­te der eige­nen Men­schen nur noch man­gel­haft schüt­zen soll,
wenn die Schweiz für immer mehr rechts­ste­hen­de Län­der wie z.B. Oester­reich und Ungarn als Anti­men­schen­rechts­land-Bei­spiel daste­hen soll,
dann hat das nichts mit Demo­kra­tie und nichts mit Selbst­be­stim­mung zu tun.

Vor so einer Abstim­mung, wie der über die Initia­ti­ve »Schwei­zer Recht statt frem­de Rich­ter (Selbst­be­stim­mungs­in­itia­ti­ve)«, erwar­te ich von allen Par­tei­en, dass sie in ihren so tol­len Inter­net­auf­trit­ten mit einem ganz gros­sen NEIN die­se Ver­schleie­rung bekannt machen, anpran­gern.

Beim Durch­se­hen all die­ser Web­sites muss­te ich fest­stel­len, dass das kei­ne Par­tei geschafft hat. Sicher, irgend­wo nach viel scrol­len, ver­lin­ken oder blät­tern kann man etwas fin­den. Viel wich­ti­ger scheint den Par­tei­en aber die neue Bun­des­ratseven­tu­ell­kan­di­da­tin oder der -kan­di­dat zu sein, das kom­men­de Grill­fest oder der Neu­jahrs­apé­ro. Den Stand der Din­ge kön­nen Sie hier selbst anschau­en:

https://www.bdp.info/schweiz/de/
https://www.bdp.info/bl/
https://www.bdp.info/muttenz-birsfelden/

https://www.cvp.ch/de/news/die-cvp
https://www.cvp-bl.ch/
https://www.cvp-bl.ch/cvp-birsfelden/

https://www.evppev.ch/aktuell/
https://www.evp-muttenz.ch/aktuell/

https://www.gruene.ch/gruene/de.html
https://gruene-bl.ch/

https://grunliberale.ch/
http://www.bl.grunliberale.ch/

https://www.fdp.ch/willkommen/
https://www.fdp-bl.ch/willkommen/
http://www.fdp-birsfelden.ch/

https://www.sp-ps.ch/de
https://www.sp-bl.ch/
https://sp-birsfelden.ch/

Stand: 22. Okto­ber 2018, rund einen Monat vor der Abstim­mung und weni­ge Tage vor der Ver­tei­lung der Abstim­mungs­un­ter­la­gen.

Wo fehlt es? Ist das näch­ste Wahl­päg­gli even­tu­ell sonst gefähr­det? For­dert das zuviel Cou­ra­ge für Zivil­cou­ra­ge um die erneu­ten Angrif­fe auf Demo­kra­tie und Men­schen­rech­te zu bekämp­fen?

Nicht von zukünf­ti­gen Wah­len bela­stet ist die »Ope­ra­ti­on libe­ro«. Ihre Web­site redet ein­deu­ti­gen Klar­text.

Und die Weis­heit zur Sache:

Je mehr Bür­ger mit Zivil­cou­ra­ge ein Land hat,
desto weni­ger Hel­den wird es ein­mal brau­chen.
Fran­ca Magna­ni

 

 

 

 

Zerknüllt, zerrissen, abgefackelt
Wochenrückblick

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.