Dio Mio, Christof geht unter die Beiz­er. Statt aber noch einige Jahre zu warten und dies dann in Birs­felden zu tun, im nigel­nagel­neuen Zen­trum, wan­dert er in die Stadt ab. Aber nai!
Dabei hät­ten wir so gerne einen tollen Ital­iener mit »Alle­in­stel­lungsmerk­mal«. Vielle­icht kann uns ja schon jemand gluschtig machen, in dem er/sie uns etwas über Christofs kuli­nar­ische Vor­lieben verrät 🙂

Und die Weisheit zur Sache mit Augenzwinkern:

… reist er auf Versicherungen?

 

 

Überall ziemlich knapp
Camillos legendärer »Fussabdruck«

4 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.