Viele Ver­an­stal­ter, auch die Kirch­ge­mein­den, Par­teien, Ver­eine nut­zen noch nicht die Ver­an­stal­tungs­spalte des birsfälder.li.
Einer­seits könn­ten sie so gezielt ein an und für Birs­fel­den inter­es­sier­tes Publi­kum errei­chen, and­rer­seits müs­sen die Pla­kate nicht ent­fernt wer­den, sie ent­sor­gen sich nach der Ver­an­stal­tung selbst. Etwas, das vor allem die grü­nen und hell­grü­nen Par­teien inter­es­sie­ren könnte. Wer ab und zu etwas hätte, das auf unse­rer Platt­form erschei­nen soll, kann den Bei­trag per Mail an redaktion@birsfaelder.li ein­rei­chen. Am bes­ten mit Beschrei­bung und pas­sen­dem Bild. Seri­en­tä­ter könn­ten dem­nächst einen eige­nen Zugang erhal­ten.

Aber auch auf der redak­tio­nel­len Seite haben wir die Tür hoch für Bei­träge und das Tor weit für Kom­men­tare gemacht. Auf unse­rem Titel­bal­ken fin­den Sie, fin­det Ihr die Mög­lich­kei­ten und beschei­de­nen Bedin­gun­gen »SO GOOT’S« (u.a. keine Pro­dukt­wer­bung, keine Belei­di­gun­gen), sich im birsfälder.li. zu äus­sern, zu Gott und der Welt, zu Gemein­de­rat und Rhein­ha­fen, zu Ver­kehr und Schul­weg, zu allem, was unter den Fin­gern glüht und auf der Zunge brennt.

 

René Regenass liest... (31)
"Open House" in der Gemeindeverwaltung

Deine Meinung