In zwei Mona­ten wird im Basel­biet gewählt. Die Stimm­be­rech­tig­ten haben die Wahl zwi­schen den Lang­wei­lern und Selbst­dar­stel­lern von ges­tern oder den Hoff­nungs­trä­gern von mor­gen. Wir sagen: Gehen Sie hin! Wäh­len sie!

Die 5 Regie­rungs­rä­te und Regie­rungs­rat­ten (unge­wöhn­lich aber gen­der­ge­recht) wer­den wir recht­zei­tig berücksichtigen.
Die rund 50 Kan­di­die­ren­den im Wahl­kreis Muttenz/Birsfelden für den Land­rat benö­ti­gen wir auf Grund der grös­se­ren Anzahl mehr Vor­be­rei­tung in unse­rem beschei­den Redaktionsbüro.

Wir „tes­ten“ die Kan­di­da­ten und Kan­di­da­tin­nen (Neu­deutsch: die Kan­di­die­ren­den) für den Land­rat nicht mit einer Fül­le von Fra­gen, die auch aus den Wahl­pro­spek­ten, aus den Pla­ka­ten oder schlicht aus Erfah­rung schon beant­wor­tet sind. Das über­las­sen wir den den Fra­ge­stel­lern der Tageszeitungen.

Das birsfälder.li stellt den Kan­di­da­ten kei­ne Fra­gen wie als Bei­spiel die folgenden:

Was mei­nen Sie zur Fusi­on der Spitäler?
Was mei­nen Sie zum Bau einer Auto­bahn durch den Hardwald?
Wie den­ken Sie über einen Kan­ton Nordwestschweiz?
Was sagen Sie zur geplan­ten Neu­eröff­nung der Ueli-Fähre?
Was hal­ten Sie vom Wasserfallentunnel?
Was den­ken Sie zur Rück­kehr des Eis­vo­gels und Bibers an die Birs?
Befür­wor­ten Sie das mor­gend­li­che Absin­gen des Basel­bie­ter­lie­des in den Schulen?
Wür­den Sie das auch vor den Land­rats­sit­zun­gen emp­feh­len, ken­nen Sie den Text? 

In die­sem Wahl­jahr stel­len wir kei­ne Fra­gen, wir geben Antworten.

Bei uns (dem „birsfälder.li“) gibt es kei­nen Bis­he­ri­gen-Bonus und kei­nen Hart­nä­ckig­keits-Malus. Selbst Leu­te aus Par­tei­en oder Wahl­ver­ei­nen, Pla­ka­tier-Feti­schis­ten, Kugel­schrei­ber-Ver­tei­lern oder Bal­lon-Auf­blä­sern, die von der Redak­ti­on weni­ger geschätzt wer­den, kön­nen sich hier pro­fi­lie­ren. 

Die Kan­di­die­ren­den stel­len intel­li­gen­te Fra­gen zu vor­ge­ge­be­nen Ant­wor­ten. 

Das gab es so noch nie!

Zeit­nah wer­den hier unse­re Ant­wor­ten veröffentlicht.

Alle Bei­trä­ge fin­den Sie beim Ankli­cken von: Ant­wor­ten und Fra­gen zur Land­rats­wahl 2019.

Ganz grosser Bahnhof im Museum
Mattiello am Mittwoch 5/19

Deine Meinung