Soll­ten Sie inter­es­siert sein bei der Zen­trums­über­bau­ung mit­zu­tun, haben Sie jetzt die erste Gele­gen­heit. Sei dies als Wohn­bau­ge­nos­sen­schaft, als Pen­si­ons­kas­se, als Euro­mil­li­on­s­ge­win­ner oder als Ein­zel­per­son. Die Gemein­de Birs­fel­den teilt mit:

Die Gemein­de Birs­fel­den star­tet
für die Zen­trums­ent­wick­lung den Inve­sto­ren­pro­zess

An der Gemein­de­ver­samm­lung vom 10. Dezem­ber 2018 haben die Birs­fel­der Stimm­be­rech­tig­ten die Kre­dit­vor­la­ge zur Erar­bei­tung des Quar­tier­plans Zen­trum sehr deut­lich ange­nom­men. Jetzt star­tet die Gemein­de den dazu­ge­hö­ren­den Inve­sto­ren­pro­zess.

Die Gemein­de Birs­fel­den plant, auf Basis der städ­te­bau­li­chen Stu­die von Har­ry Gug­ger Stu­dio und West­pol Land­schafts­ar­chi­tek­ten, ihr Zen­trum neu zu gestal­ten. Par­al­lel zur Aus­ar­bei­tung eines Quar­tier­plans bis Ende 2020 wird mit poten­zi­el­len Inve­sto­ren ver­han­delt, wel­che auf den aus­zu­wei­sen­den Bau­rechts­par­zel­len Pro­jek­te im Bau­recht mit über­wie­gen­der Wohn­nut­zung rea­li­sie­ren wol­len. Das Stu­di­en­pro­jekt sieht teil­wei­se auch öffent­li­che Nut­zun­gen sowie Retail- bzw. Gewer­be­nut­zung vor.

Ab Herbst 2019 wird die Gemein­de Birs­fel­den allen Inter­es­sen­ten ein umfang­rei­ches Dos­sier mit den Anga­ben zu den ein­zel­nen Bau­rechts­par­zel­len zur Ver­fü­gung stel­len. Anschlies­send kön­nen sich die inter­es­sier­ten Inve­sto­ren mit einem Pro­jekt auf ein­zel­ne Bau­rechts­par­zel­len bewer­ben. Für die Gemein­de ste­hen dabei regio­na­le insti­tu­tio­nel­le Inve­sto­ren, Genos­sen­schaf­ten und pri­va­te Klein­in­ve­sto­ren im Vor­der­grund. Die vor­aus­sicht­li­chen Inve­sti­ti­ons­grös­sen bewe­gen sich je nach Bau­rechts­par­zel­le zwi­schen ca. CHF 4 Mio. bis ca. CHF 15 Mio. Alle aktu­el­len Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt und zur Anmel­dung Ihres Inter­es­ses fin­den Sie unter www.zentrum-birsfelden.ch.
Inter­es­sier­te Inve­sto­ren kön­nen ihr Inter­es­se bis 19. August 2019 auf die­ser Web­site anmel­den, um im Herbst 2019 die detail­lier­ten Infor­ma­tio­nen zur Aus­schrei­bung der Bau­rechts­par­zel­len direkt zu erhal­ten.

Der Quar­tier­plan Zen­trum wird vor­aus­sicht­lich anfangs 2020 zur öffent­li­chen Mit­wir­kung auf­ge­legt. Gegen Ende 2020 soll die Birs­fel­der Gemein­de­ver­samm­lung über den Quar­tier­plan Zen­trum abstim­men kön­nen.

Für Rück­fra­gen steht Ihnen zur Ver­fü­gung:
Herr Chri­stof Hilt­mann, Gemein­de­prä­si­dent: 079 345 10 38
Frau Julia Bobert, Pro­jekt­lei­te­rin Stadt- und Areal­ent­wick­lung: 061 317 33 36

 

Konzernverantwortungsinitiative: Gegenvorschlag noch nicht versenkt
Konzernverantwortung — wie üblich: aber nicht so ...

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.