Eine auf­merk­sa­me und kri­ti­sche Lese­rin hat uns auf einen Arti­kel hin­ge­wie­sen, den wir hier ger­ne ver­lin­ken. Der Autor, Jake Romm, beschäf­tigt sich kunst­hi­sto­risch mit dem Bild, nicht mit dem Abge­bil­de­ten. Eine ande­re Sicht­wei­se des Sub­jekts. Viel­sa­gend alle­weil.

Wegen des Arti­kels sind wir auf zahl­rei­che wei­te­re, beden­kens­wer­te Ent­schei­dun­gen  der TIME-Redak­ti­on bei der Aus­wahl der Titel­sei­ten des US-Wochen­heft­lis gestos­sen.

Schluss­fol­ge­rung: Alles halb so schlimm. Unser Gemü­se des Jah­res befin­det sich in guter Gesell­schaft.
Bei­spie­le:

 

Tür.li 12 (2016)
Tür.li 13 (2016)

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.