Christoph Hilt­mann schreibt uns aus der Landratssitzung:

»Sehr geehrte Damen und Herren
heute ist der Lan­drat der Volk­swirtschafts- und Gesund­heit­skom­mis­sion gefol­gt und hat die Abschrei­bung des Pos­tu­lats 2013/340 ‘Gewinnabgel­tung an Hafenge­mein­den’ (https://www.baselland.ch/fileadmin/baselland/files/docs/parl-lk/berichte/2015/2015–385.pdf) deut­lich abgelehnt. Dies ist als Erfolg für Birs­felden zu werten, da damit der kom­mu­nale Anspruch auf eine höhere Wertschöp­fung aus dem Hafenare­al lan­drätlich ‘bestätigt’ wurde. Hof­fen wir, dass wir mit der Arbeits­gruppe, beste­hend aus den SRH, den Kan­to­nen BL und BS und der Gemeinde Birs­felden zur Erhöhung der Wertschöp­fung im Hafen rasch wirk­sam werden…
Fre­undliche Grüsse
Christof Hilt­mann«

Zusatz der Redaktion:
Das birsfälder.li hat in der drit­ten Spalte die Rubrik (obwohl sie blau­grün ist) »Schlagwört.li«. Dort find­en Sie sämtliche Artikel, die bei uns unter Hafen und Hafen­wirtschaft veröf­fentlicht wurden.

Das fiktive Plakat (25)
"Sennele hoa hoa hee"

3 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.