D Doris Leuthard hett bim Rug­gtritt gmaint
ein Auge lacht und eines weint
dr Schnei­der-Ammann git sich do glööst
ein Auge schläft, das andere dööst

D Helene Fis­ch­er mit neyem Hängscht im Stall
dr Sil­beri­ise isch jet­zt Alt­met­all
d Beat­rice Egli wär no frei, im Fall
das wär denn aber Schwäärmet­all

Fahrt dr Wes­sels iber Bset­zis­tai
und schit­tlets en duure bis dehai
no pfifft und singt er ganz elai
sie mache mi gail die Bset­zis­tai

Am Säg­gsilitte isch es Sitte
um e Bögg wird umme gritte
mer sinn falsch schre­it ain, hal­tet a
dasch nit dr Böög, dasch d Ack­er­maa

D Mässe­halle fluete wär nit dumm
s gäb e pri­ma Ocea­ni­um
und d Uhremäss find­et, dasch doch glatt
in dr Deli­fonk­abine am Barfi statt

Mir hänn d Adela gfrog­gt, d Bach­e­lorette
worum sie uns nit uss­g­wäält hett
lueget doch eyri Larve a
mi Maa muess e richtig Schnä­be­li ha

Dr Basler Bolizey, oh jeh
hett me Bat­terieauteli geh
die fahre so lyys­lig, sisch nit zem lache
dass d Schug­ger dinn mien brum, brum mache

D Negro soll, das wär d Idee
e gross­es M als Logo neh
und statt als Negro Rhy­gass z laufe
sich aifach Migros Räb­gass daufe

In Frankrych seht dr Macron rot
wenns um die gääle Weschte goot
mir sehn rot und dien duure gheie
wenn gääli Weschte, Hopp YB schreie

D Fuess­baller hänn so BH mon­tiert
ede glaine Schritt wird reg­istri­ert
bim FCB hätt me sichs lieber gschäng­gt
well e reine Bewegigsmälder läng­gt

 

und aggtuell:

Well dr Bur­gen­er so guet änglisch ka
lit­tet er de Frinde z Indie a
we close the Mut­ten­z­erkurve, you under­stäänd
you can make there e indisch Restau­räänt

 

D Eiger­nord­wand schaffe mer in vier Schtund
und au am Mat­ter­horn goots rund
jet­zt trainiere mer an de stailschte Wänd
fir die hoche Basler Trot­toir­ränd

Zitrone nimm­sch wägem Vit­a­min Ce
dr Lachs dergege hett viel De
und wägem Yyse­man­gel nit vergässe
dien unsri Drämm­li d Schiene frässe

D Goma isch gschtorbe, alli sinn baff
jet­zt suecht dr Zol­li e neye Aff
es syg jede willkomme, daile sie mit
nur dr Don­ald Trump dä wänn sie nit


Mattiello am Mittwoch 11/19
Wir sind hier! Wir sind laut! Weil ihr uns die Zukunft klaut!

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.