Hans Nas­si hat sorg­fäl­tig in einem Gemein­de­plan von 1959 Fix­punk­te, heu­te sagt man dazu „Hot Spots“, im Birs­fel­der Ober­dorf, heu­te sagt man Freuler/Scheuerrain, auf­ge­zeich­net.
Die Kar­te und die zuge­hö­ri­ge Legen­de hel­fen den heu­ti­gen Lesern und Lese­rin­nen der Neu­erschei­nung „Att­as­sio Siru­p­le!“, her­aus­ge­ge­ben von der Kul­tur­kom­mis­si­on Birs­fel­den, sich in den zahl­rei­chen Jugend­er­in­ne­run­gen der dama­li­gen Birs­fel­der Schul­kin­der geo­gra­phisch zurecht zu fin­den. 

Wir emp­feh­len: Lesen und aus­pro­bie­ren! 

Die Buch­ver­nis­sa­ge fin­det am Sonn­tag den 8. Dezem­ber um 11.00 Uhr im Muse­um Birs­fel­den statt. Gleich­zei­tig die letz­te Mög­lich­keit die Aus­stel­lung  “Jäger und Samm­ler, Schul­wand­bil­der“ zu sehen.
Das Buch fin­den Sie  ab Diens­tag 10.12. an fol­gen­den Ver­kaufs­stel­len
zum Preis von 20.- Fran­ken:

Buch­hand­lung Bider&Tanner
Fein­bäcke­rei Weber
Dro­ge­rie Schwim­bers­ky
Bijou­te­rie Zuf­fe­rey
Coif­fure Bea
Gemein­de­ver­wal­tung


Tür.li 5
Teilen statt Haben

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.