slogan

 

Brain­stor­ming bedeu­tet nicht, dass man einen stür­mi­schen Kopf haben soll. Es bedeu­tet »Das Gehirn ver­wen­den zum Sturm auf ein Pro­blem«. Siehe auch bei Brain­stor­ming 1. Der Dia­log­an­lass am 7. Juni 2018 ist ja nichts ande­res als eine gross­an­ge­legte münd­li­che Ver­nehm­las­sung...

Der Phoe­nix ist zurück und mit ihm eine tolle Aus­stel­lung im Birs­fel­der Museum. Dies und mehr auch in unse­ren Arti­keln der Woche: Wie einen Streik gestal­ten? Nicht der Pfingst­spatz, der Phoe­nix Mat­ti­ello am Mitt­woch Der Paw­low­sche Hund, oder: Ein Buch, ein...

Ein paar Links, die Infor­ma­tio­nen anbie­ten. Inter­es­sant ist vor allem, wer für und gegen etwas ist — und warum: Eher sach­lich: https://de.wikipedia.org/wiki/Vollgeld-Initiative http://www.denknetz.ch/wp-content/uploads/2017/07/argumente_vgi_bau_endg_Kallenberger.pdf https://www.infosperber.ch/Politik/Vollgeld-Initiative-Diskussion-Zur-Sache-bitte Eher pro: https://www.vollgeld-und-gerechtigkeit.ch/ https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Das-Ende-der-wundersamen-Geldvermehrung/story/20077254?track https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/geld/Schluss-mit-der-Geldschwemme/story/28663958?track https://vollgeld-und-gerechtigkeit.wistia.com/medias/rprgdw4ijr?wvideo=rprgdw4ijr&wkey=Y2ZidWVjaGxlckB0ZWxlcG9ydC5jaA==&foreign_data=mailchimp_campaign_id%3A504a145566 Eher kon­tra: https://www.nzz.ch/wirtschaft/vollgeld-fuer-einsteiger-ld.1320961 http://www.swissbanking.org/de/themen/aktuell/vollgeld-initiative https://vollgeldinitiative-nein.ch/ https://www.sp-ps.ch/de/thema/vollgeld-initiative https://www.economiesuisse.ch/de/artikel/die-vollgeldinitiative-erprobt-experimente-auf-dem-buckel-der-bevoelkerung Da sagte in...

So oder ähn­lich hiess es, als Apollo 11 auf dem Mond gelan­det war. Die Lan­dung von Phö­nix in Birs­fel­den wurde nicht vom Fern­se­hen über­tra­gen, sie geschah im Laufe des ver­gan­ge­nen Diens­tag­nach­mit­tags durch Remo Rodits­cheff und seine Hel­fer – in aller...

Sehe ich Floh­märkte und Bro­cken­stu­ben, reagiere ich wie der Hund von Paw­low. Das Was­ser läuft mir im Mund zusam­men, ich schlu­cke leer und, sollte es dort auch gele­sene Bücher geben, begin­nen meine Hirn­win­dun­gen zu lesen, bevor ich den ers­ten Titel...

Wenn auf dem Euro­Air­Port jeweils ein beson­de­res Flug­zeug die Erde berührt, wird alle­weil ein gros­ser Bahn­hof insze­niert: 
JU-52, Super Con­stel­la­tion, Anto­now. 
Die lärm­ge­stress­ten All­schwi­ler und West­bin­nin­ger ste­hen dann jeweils mit ihren Foto­ap­pa­ra­ten hin­ter den Maschen­draht­zäu­nen um das Foto ihrer Avia­ti­ons­trau­mata...

Kürz­lich reiste ich nach Ita­lien. Es ging um eine nota­ri­elle Bestä­ti­gung eines Ver­trags mit einer Ita­lie­ne­rin, die der­zeit in Paris lebt. Der Ter­min platzte, weil in Frank­reich die Mit­ar­bei­ter der öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel streik­ten, die Pari­se­rin nicht rei­sen konnte. So weit, so...

Der Mai hat ange­fan­gen, das Brain­stor­ming zum Zen­trum ist gestar­tet, die Mit­wir­kung im Ster­nen­feld läuft und an der Ler­chen­gar­ten­strasse wird sehr bald gebaut. Es läuft also etwas, die­sen Früh­ling, Som­mer und den Mona­ten danach. Mor­gen: digi­tal und kon­kret ana­log «Sub­tile...

Zur Ein­füh­rung der Bil­der­se­rie hier kli­cken. Zu allen bis­he­ri­gen Bil­dern hier kli­cken.

Brain­stor­ming bedeu­tet nicht, dass man einen stür­mi­schen Kopf haben soll. Es bedeu­tet »Das Gehirn ver­wen­den zum Sturm auf ein Pro­blem«. Mit mei­nen Bei­trä­gen zum neuen Zen­trum möchte ich eigent­lich bewir­ken, dass mög­lichst viele Men­schen schon früh­zei­tig nicht nur über mög­li­che...