Ab Fre­itag, 8. Okto­ber 2021, abends, kön­nen auch Ter­mine mit dem Impf­stoff Janssen von Johnson&Johnson für das Impfzen­trum Mitte in Mut­tenz gebucht wer­den. Entsprechende Imp­fun­gen find­en ab dem 14. Okto­ber statt.

Für Per­so­n­en, die aus medi­zinis­chen Gründen, wie beispiel­sweise ein­er bestätigten schw­eren Allergie gegen mRNA-Impf­stoffe, eine wirk­same Alter­na­tive. Eben­so kön­nen Per­so­n­en, welche aus anderen Gründen einen nicht-mRNA-Impf­stoff bevorzu­gen, sich für den Janssen Impf­stoff anmelden. Die Zuteilung erfol­gt zuerst nach medi­zinis­chen Gründen.
Von Janssen muss nur eine Dosis verabre­icht wer­den und ist für Per­so­n­en ab 18
Jahren zugelassen.
Per­so­n­en mit ein­er Immun­schwäche sowie schwan­geren Frauen wird er nicht empfohlen.

Vor­erst wird der Impf­stoff in ein­er ersten Phase an drei Impfter­mi­nen einge­set­zt. Für diese drei Tage wird eine bes­timmte Menge des COVID-19-Impf­stoffs Janssen von John­son & John­son einge­set­zt. Die Men­gen und Ter­min­buchun­gen wer­den laufend evaluiert und nach der ersten Phase entsprechend angepasst.

Also los! Aber erst am Fre­itag, 8. Okto­ber 2021, abends …

Mattiello am Mittwoch 21/40
Die Schweiz in Europa 15

4 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.