Nach­dem vor einem Tag der gesamte Hard­wald für die Bevölkerung ges­per­rt wurde, titelt die »bz Schweiz am Son­ntag« in einem Artikel, siehe Titel­bild, »Birs­felden gibt Hard­wald wieder frei.«

Erst wenn ich mehr als 84 Zeilen gele­sen habe, kommt dann der Hin­weis, so qua­si »ääxbääx«,
gilt nur für das Teil­stück von der katholis­chen Kirche bis zum, Buren­weg. Oh was hät­ten sich 10 Hün­del­er aus Birs­felden und geschätzte 500 Hün­del­er aus der Umge­bung gefreut …

Mitteilung der Gemeinde Birsfelden
Morgenrot und Alpenglühen

3 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.