Eine Medi­en­mit­tei­lung Prä­si­di­al­de­par­te­ment Basel
In die­sem Jahr wird das 550-Jahr-Jubi­lä­um der Bas­ler Herbst­mes­se lan­ciert: Am 24. Okto­ber um 12 Uhr wird Mes­seglöck­ner Franz Baur auf eine beson­de­re Art das Jubi­lä­ums­jahr ein­läu­ten und ein Rie­sen­rad nimmt auf dem Mün­ster­platz Fahrt auf. Anläss­lich des aus­ser­or­dent­li­chen Jubi­lä­ums kann man das gan­ze Jahr über klei­ne Mes­se­an­ge­bo­te in der Innen­stadt ent­decken. Den Auf­takt macht das Rie­sen­rad, wel­ches auch wäh­rend des Weih­nachts­mark­tes und dar­über hin­aus bis am 3. Janu­ar in Betrieb sein wird. Danach sind wei­te­re Mes­se­er­leb­nis­se auf dem Bar­füs­ser­platz, Peters­platz und Mes­se­platz geplant. Die­se Attrak­tio­nen sind mit einem attrak­ti­ven Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot für die Bevöl­ke­rung und Ver­mitt­lungs­pro­jek­ten für die Bas­ler Volks­schu­len ver­bun­den.

«Die Bas­ler Herbst­mes­se ist ein Kul­tur­gut von natio­na­ler Bedeu­tung und es wäre ein gros­ses Ver­säum­nis, das 550-Jahr-Jubi­lä­um nicht ange­mes­sen zu wür­di­gen», ist Sabi­ne Hor­vath, Lei­te­rin Aus­sen­be­zie­hun­gen und Stand­ort­mar­ke­ting Basel-Stadt, über­zeugt. Trotz der Absa­ge der dies­jäh­ri­gen Bas­ler Herbst­mes­se wird daher am 24. Okto­ber 2020 von 12.00 bis 12.15 Uhr Mes­seglöck­ner Franz Baur das Jubi­lä­ums­jahr der gröss­ten und älte­sten Ver­gnü­gungs­mes­se der Schweiz auf beson­de­re Art und Wei­se ein­läu­ten. Coro­na bedingt dür­fen jedoch die­ses Jahr lei­der kei­ne Gäste in die Turm­stu­be hin­auf­stei­gen. Der Mes­seglöck­ner bit­tet die tra­di­ti­ons­be­wuss­ten Bas­le­rin­nen und Bas­ler um Ver­ständ­nis für die­se Mass­nah­me. Auf­grund der Pan­de­mie­si­tua­ti­on muss auch auf den öffent­li­chen Anlass auf dem Mar­tins­kirch­platz ver­zich­tet wer­den. Die Jubi­lä­ums­ak­ti­vi­tä­ten wer­den punk­tu­ell auf dem Mün­ster­platz lan­ciert.

Rie­sen­rad auf dem Mün­ster­platz
So ver­spricht vom 24. Okto­ber 2020 bis am 3. Janu­ar 2021 ein Rie­sen­rad auf dem Mün­ster­platz trotz Herbst­mes­se­ab­sa­ge ein beson­de­res Mes­se­er­leb­nis. «Das Rie­sen­rad auf dem Mün­ster­platz prägt nor­ma­ler­wei­se wäh­rend der Herbst­mes­se das Stadt­bild. Mit die­ser Akti­on wol­len wir das 550-Jahr-Jubi­lä­um trotz Herbst­mes­se­ab­sa­ge sicht­bar und erleb­bar machen», erklärt Hor­vath. Neben dem Rie­sen­rad wird eine tra­di­tio­nel­le Con­fi­se­rie einen kuli­na­ri­schen Bezug zur Herbst­mes­se her­stel­len. Zudem kön­nen sich die Besu­che­rin­nen und Besu­cher an vier attrak­tiv gestal­te­ten Infor­ma­ti­ons­säu­len über die Geschich­te, Hin­ter­grün­de und Tra­di­tio­nen der Bas­ler Herbst­mes­se infor­mie­ren. Mit die­sem Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot ist eine Akti­on für die Bas­ler Volks­schu­len ver­bun­den, wel­che neben der Ver­mitt­lung des Bas­ler Kul­tur­guts auch eine Rie­sen­rad­fahrt beinhal­ten wird.

Der Rie­sen­rad­be­trieb auf dem Mün­ster­platz wird auch eine beson­de­re Attrak­ti­on des dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­mark­tes dar­stel­len, der vom 26. Novem­ber bis 23. Dezem­ber auf dem Mün­ster­platz und Bar­füs­ser­platz statt­fin­den wird.

Jubi­lä­ums­ak­ti­vi­tä­ten auf wei­te­ren Plät­zen
Aus­ser­dem wird eine Count­down-Clock auf dem Cen­tral­bahn­platz die ver­blei­ben­de Zeit vom Ein­läu­ten des Herbst­mes­se-Jubi­lä­ums bis zum Ein­läu­ten der Herbst­mes­se 2021 abzäh­len. 2021 sol­len die vier Infor­ma­ti­ons­säu­len zusam­men mit je einem tra­di­tio­nel­len Fahr­ge­schäft und einer Con­fi­se­rie auf wei­te­ren Mes­se­plät­zen prä­sen­tiert wer­den. Vor­ge­se­hen sind Auf­trit­te auf dem Bar­füs­ser­platz (4. Janu­ar bis Mit­te April), auf dem Peters­platz (Mit­te April bis Mit­te August) und auf dem Mes­se­platz (Mit­te August bis zur Herbst­mes­se 2021).

Fest­wo­chen­en­de für die Bevöl­ke­rung
Am 11. Juli 2021 jährt sich zum 550. Mal die Ver­lei­hung des kai­ser­li­chen Mes­se­pri­vi­legs an die Stadt Basel. Aus die­sem Anlass ist vom 9. bis 11. Juli 2021 ein Fest­wo­chen­en­de vor­ge­se­hen.

Titel­bild: zVg Prä­si­di­al­de­par­te­ment Basel

 


Velos vs. Fussgänger oder umgekehrt
Die Grosse Beschleunigung 1

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.