Früher wur­den die Ele­fan­ten des Zol­li Basel im Allschwiler­wald zum Spazier­gang geführt. Hätte sich ein Ele­fant auf das abge­bildete Bän­klein geset­zt, hätte es sich im gün­stig­sten Falle nach vorne neigen und umfall­en kön­nen. Aber auch im Falle eines Ele­fan­ten wäre das Bän­klein eher nach hin­ten gekippt.
Da die Ele­fan­ten nicht mehr in den Wald geführt wer­den, auch nicht in den Hard­wald, muss ich annehmen, dass wieder ein­mal Van­dalen am Werke waren. Ich frage mich immer wieder, was wohl die Moti­va­tion für der­ar­tige Tat­en sein kön­nte. Bis jet­zt kann ich mir auss­er Dummheit und Besof­fen­heit eigentlich nichts vorstellen …

Offener Brief an Vanessa
Kilroy was here (2)

1 Kommentar

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.