Noch wenige Tage, dann ken­nen wir den neuen Welt­meis­ter. All­fäl­lige Bezie­hungs­dra­men, die sich inzwi­schen in die Spiele ein­ge­mischt haben, in die Bezie­hung ein­ge­schli­chen haben,  löst der Autor Hans Scheib­ner so:
Aus: “Die 89. Minute”, Ellert&Richter, Ham­burg 2014.

Die Weis­heit zum Frei­spruch

“Noch nie im Leben habe ich auf unent­schie­den gespielt.”

Alex Fer­gus­sion

So geht es den Sozialhilfe-Sheriffs an den Kragen
Wochenrückblick

1 Kommentar

Kommentiere

Deine Meinung

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.