Die Fah­nen kün­den es bereits seit Tagen an: Am Sams­tag, 21.2.2015 um 14.30 Uhr wird mit dem Start des Cor­tège an der Haupt­stras­se die Fas­nacht defi­ni­tiv auch nach Birs­fel­den kom­men. Ein gewoll­ter Stau wird bunt und laut­hals Tram und Autos aus der Kern­zo­ne fern­hal­ten. Den vie­len teil­neh­men­den Grup­pie­run­gen und Zuschau­en­den bleibt zu wün­schen, dass auch das Wet­ter mit­ma­chen wird.

Ein erster Start­schuss fällt bereits am Frei­tag Abend. Dann erklin­gen im Reb­stock schon die ersten Gug­gen und auch Schnit­zel­bäng­ge sind ange­kün­digt. Falls tat­säch­lich ein Bangg kom­men soll­te, emp­feh­len wir die­sem, sich unbe­ding noch mit den Gepflo­gen­hei­ten des »radiio­nel­len« Anlas­ses bekannt zu machen, damit das Publi­kum die Ver­se dann auch versteht.

Ankündigung im Gemeindeweb: Die radiionelle Birsfelder Fasnacht in all ihren Fazetten findet 2015 am 21.2. statt.

Ankün­di­gung des Comi­tés, gefun­den auf dem Gemeindeweb.

Aus­ser dem doch recht statt­li­chen Cor­tège: Was ist dei­ne Lieb­lings­fa­zet­te der Blätz­bumser Fasnacht?

Beschwerde gegen MEI – und RASA?
Mattiello am Mittwoch 2/7

3 Kommentare

Kommentiere

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.