Pfar­rei­en bestehen aus Ver­ei­nen, Grup­pen und Grüpp­chen inklu­si­ve all die Men­schen, die der Pfar­rei ange­hö­ren und nicht in einem Ver­ein oder einer Grup­pe sind. Jeder Ver­ein, jede Grup­pe hat sich in der Kir­che mit einem Pla­kat vor­ge­stellt.

Der Pfar­rei­rat, die Sakri­sta­ne und Sakri­sta­nin­nen, die Kir­chen­schmücke­rin und der Kir­chen­schmücker, die Lit­ur­gie­grup­pe,

die Mini­stran­ten und Mini­stran­tin­nen, der Gön­ner­club Jub­la-Birs­fel­den, die Gip­feli-Mes­se der Frau­en­gemein­schaft,

das Dia­ko­nie-Team, der ELKI-Treff, die Kin­der­klei­der­bör­se »Blätz­bums«,

die San­tig­lau­sen­grup­pe, das Team Weih­nachts­fei­er im Fri­do­lins­heim, die Geburts­tags­be­su­che­rin­nen,

die Vor­le­se­rin­nen und Vor­le­ser, die Thea­ter­grup­pe Sowi­so,

der Can­tus-Chor, die Öku­me­ne der christ­li­chen Gemein­den  Birs­fel­den, der Jugend­treff Come 'n' See,

die Mis­sio­ne Cat­to­li­ca Ita­lia­na, der Treff 70 plus, der Mit­tags­tisch,

der Ver­ein Part­ner­schaft mit San­ta Tere­sa, die Senio­ren­fe­ri­en, die Frau­en auf dem Weg,

die Wan­der­fe­ri­en, die Kaf­fee­stu­be und die Roll­stuhl­grup­pe.

 

 

Und was wäre das nicht ohne Jung­wacht und Blau­ring, Jub­la eben, die einen eige­nen Gön­ner­ver­ein hat. und das natür­lich auch brau­chen kann, den­ken wir doch nur schon an das kom­men­de Som­mer­la­ger, das von Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen für die Kin­der Birs­fel­dens auf die Bei­ne gestellt wird. Eine ganz gros­se Lei­stung, da sprech ich aus Erfah­rung.

Die Viel­falt all die­ser Men­schen, die in Grup­pie­run­gen aktiv sind, erge­ben die Far­be die­ser Pfar­rei.

 

 

Wochenrückblick
Hat denn die SVP keine Ideologie?

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.