Der Bas­ler Künst­ler Niklaus Sto­eck­lin, der die Later­nen­ma­le­rei für Bas­ler Cli­quen aus näch­ster Nähe von aus­sen und innen (Hin­ter­ma­len) gekannt hat, hat die Mor­ges­traich-Lam­pen auch von aus­sen und aus der Fer­ne gemalt:  Titelbild.
Falls Sie den Mor­gens­traich nicht selbst mit­er­le­ben konn­ten, hier sein Bild. Bes­ser als die Berich­te von SRG und telebasel.

Und im “birsfälder.li” ab mor­gen Ver­se der Birs­fel­der Bängg­ler, die in Basel in den ein­schlä­gi­gen Loka­len auftreten.
Ob deren Ver­se rea­li­stisch, sach­lich oder magisch sein werden?

Lue­ge, lää­se, und no besser:
Aane goo und loose!

Wochenrückblick
Schlyychwärbig 2017

Deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.