Kategorie:Europa

Es ist inter­es­sant, die bei­den Bücher von Nor­man Cohn und von Wal­ter Nigg ein­an­der gegen­über­zu­stel­len. Bei­de set­zen sich mit dem Chi­li­as­mus, resp. Mil­lenaris­mus — der Erwar­tung des Tau­send­jäh­ri­gen Reichs —…

Das Söld­ner­we­sen in der Alten Eid­ge­nos­sen­schaft ist im geschicht­li­chen Bewusst­sein der Bevöl­ke­rung fest ver­an­kert und auch The­ma im Geschichts­un­ter­richt. Die Reis­läu­fer waren aber nicht die ein­zi­gen Eid­ge­nos­sen, die ihre Heimat…

Da gab es in der letz­ten Zeit Punk­te, die mir stark zu den­ken gaben: • Zum Bei­spiel die Bericht­erstat­tung zu den Pan­­do­­ra-Papers. Brief­kas­ten­fir­men von über 300 Poli­ti­kern und hohen Amts­per­so­nen aus…

Cagli­os­tro und Sara­fi­na tra­fen im Mai 1789 in Rom ein. Als ers­tes mach­te sich der Magi­er an die Abfas­sung eines Gesuchs an Papst Pius VI. und liess es dem Vatikan…

Kurz nach dem zwei­ten Welt­krieg ver­öf­fent­lich­te Fried­rich Dür­ren­matt sein Erst­­lings-Dra­­ma “Es steht geschrie­ben”, das er zwan­zig Jah­re spä­ter noch ein­mal unter dem Titel “Die Wie­der­täu­fer” über­ar­bei­te­te. Im frei­en Umgang mit…

André Holen­stein zeigt in sei­nem Buch “Mit­ten in Euro­pa” die kom­ple­xe Ver­flech­tung des Sold­we­sens mit der wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung der Eid­ge­nos­sen­schaft auf und meint: Viel zu häu­fig ist die Geschich­te des eidgenössischen…

Das konn­te ich im Kom­men­tar zu einer Bericht­erstat­tung über die Demo von »extinc­tion reb­bel­li­on« in Zürich lesen. Da ich stark auf Bil­der reagie­re und mir Din­ge, die ich nicht verstehe…

Als er 1787 nach sei­nem glän­zen­den Frei­spruch, sei­nem Kampf mit Moran­de, sei­nem Brief an das fran­zö­si­sche Volk und sei­nem Auf­ent­halt in Basel, wo ihm die dank­ba­re Stadt­ver­wal­tung den Titel eines…

Im Hei­li­gen Römi­schen Reich kon­kre­ti­sier­te sich eine Reichs­idee, die ihre Wur­zeln zwar im Reli­giö­sen, ihre Ent­fal­tung hin­ge­gen in hand­fes­ter Macht­po­li­tik hat­te. Doch dane­ben oder dahin­ter leb­te in Euro­pa eine immer…

Für alle, die an der im Kalen­der auf der rech­ten Sei­te erwähn­ten Demo teil­neh­men möch­ten, hier eine kur­ze Über­sicht über Ihre Mög­lich­kei­ten: Mehr dazu gibt es hier. Buure­reeg­le: Will dr Buur…

Die Eid­ge­nos­sen waren dem Reich so sehr ver­bun­den, dass sie am Ende des 15. Jahr­hun­derts sogar Krieg gegen die­ses führ­ten, schreibt André Holen­stein in sei­nem Buch Mit­ten in Euro­pa. Ver­flech­tung und…

Am 5. April 1787 traf Cagli­os­tro nach vie­len Jah­ren wie­der in Basel ein. Als er gegen­über Jakob Sara­sin andeu­te­te, dass er ger­ne in der Eid­ge­nos­sen­schaft blei­ben wür­de, mach­te sich dieser…

Otto von Habs­burg hielt am Schluss sei­nes Buches fest: Opti­mis­mus ist durch­aus berech­tigt, weil das ech­te Euro­pa einen christ­li­chen Gedan­ken ver­kör­pert und die Zukunft der Reli­gi­on gehört, — und wir haben…

Maxi­mi­li­an I. gehört ohne Zwei­fel zu den fas­zi­nie­rends­ten und enig­ma­tischs­ten Figu­ren im gros­sen abend­län­di­schen Kai­ser­rei­gen. Das wird auch in sei­ner his­to­ri­schen Beur­tei­lung deut­lich, die vom Bild eines sprung­haf­ten, unste­ten Phantasten…

Gedan­ken zu einem Kom­men­tar von Béatri­ce Lutz im Birsfäld­erpünggt­li. Zuerst zur oft besun­ge­nen Frei­heit: »Frei­heit, die ich mei­ne« war ein poli­ti­sches Gedicht von Max von Schen­ken­dorf (1783–1817). Mit der populären…

Cagli­os­tro hoff­te, in Eng­land sein Leben in ruhi­ge­rem Fahr­was­ser fort­füh­ren zu kön­nen. Das Gegen­teil traf ein, denn der lan­ge Arm von Lou­is XVI. und sei­nes Minis­ters de Bre­teuil reich­te problemlos…

Es wur­de mit Recht gesagt, dass jedes Reich durch eine höhe­re Mis­si­on geschaf­fen wur­de. Euro­pa muss ein Reich wer­den, ob es nun die­sen Namen trägt oder nicht. Als gros­ser Markt…

Am 13. Juli 1501 wur­de in der ehren­wer­ten Stadt Basel auf dem Markt­platz ein wich­ti­ger Ver­trag besie­gelt: Deren Ein­tritt in das eid­ge­nös­si­sche Bünd­nis­sys­tem. Der Ent­scheid war durch­aus nicht ein­stim­mig gefallen:…

Da wur­de eine Neue­rung beschlos­sen, die glo­ba­le Min­dest­steu­er für Unter­neh­men in Höhe von 15%. »Die­se Steu­er­re­form lässt sich nicht ver­hin­dern«, kom­men­tier­te Ueli Mau­rer die Ent­schei­dung tro­cken. Er hät­te sie am liebsten…

Ich wer­de unter­drückt, ich wer­de beschul­digt, ich wer­de ver­leum­det. Habe ich die­ses Schick­sal ver­dient? Ich wen­de mei­ne Gedan­ken nach innen und fin­de dort den Frie­den, den die Men­schen mir verweigern…

Sei­nen 2016 ver­öf­fent­lich­ten Arti­kel “Gewinnt die Reichs­idee an Aktua­li­tät” beginnt Dr. Hans-Georg Mei­er-Stein mit der Kapi­tel­über­schrift “Ein Abge­sang”, — und zwar auf die EU: Seit wir es in der EU mit…

1478 — also zwei Jah­re nach der Schlacht von Grand­son — schil­der­te der Frei­bur­ger Chro­nist Peter von Mols­heim das Gebet der Eid­ge­nos­sen vor der Schlacht fol­gen­der­mas­sen: Do gesa­chen sy [die…

Der Bun­des­rat hat heu­te an sei­ner Pres­se­kon­fe­renz sei­ne Beschlüs­se zur Zer­ti­fi­kats­pflicht vor­ge­stellt: Bun­des­rat dehnt Zer­ti­fi­kats­pflicht aus und star­tet Kon­sul­ta­ti­on zu neu­en Ein­rei­se­be­stim­mun­gen Bern, 08.09.2021 — Ab Mon­tag, 13. Sep­tem­ber 2021, gilt im Innern…

Im Jahr 1785 brach am fran­zö­si­schen Königs­hof ein Skan­dal aus, der in Paris über Mona­te immer wie­der für Schlag­zei­len sorg­te, die Repu­ta­ti­on von Köni­gin Marie-Antoi­­ne­t­­te nach­hal­tig beschä­dig­te und so indirekt…

Ich wuss­te nicht, wor­auf ich mich mit dem Vor­schlag in der letz­ten Fol­ge ein­liess, einen Blick auf die Bemü­hun­gen zu wer­fen, die alte Reichs­idee in neu­em Gewand wie­der auf­le­ben zu…