Kategorie:Europa

Danke, dass Sie im vollen ÖV eine Schutz­maske tra­gen. Danke, dass Sie an der Hal­testelle nicht in den ÖV drän­geln und die Leute zuerst aussteigen lassen — mit Anstand und…

Hein­er Koech­lin war in seinem Leben an einem Punkt ange­langt, wo er sich in ein­er Sack­gasse fühlte: Ide­ale und Lebenswirk­lichkeit klafften ziem­lich auseinan­der, dazu kam eine unglück­liche Liebe. Er testete…

Nach sein­er Rück­kehr aus Paris bere­it­ete sich Hein­er Koech­lin nach Abgabe sein­er Dis­ser­ta­tion “Die Paris­er Com­mune von 1871 im Bewusst­sein ihrer Anhänger” in ein­er kleinen Mansar­den­woh­nung am Unteren Rhein­weg mehr…

In den let­zten bei­den Kriegs­jahren unter­richtete Hein­er Koech­lin, der 1941 das Mit­tellehrerdiplom erwor­ben hat­te, an der Ecole d’Hu­man­ité , die von den Reform­päd­a­gogen Paul und Edith Geheeb- Cas­sir­er 1934 ins…

Herb­stlied Lange Schluchz­er, die Geigen­klänge des Herb­stes. Mein Herz ver­let­zt von monot­o­n­er Sehn­sucht. Ganz gedämpft und fahl beim Glock­en­schlag, erin­nre ich mich an die ver­gang­nen Tage und ich weine. Und…

Als Mit­glieder der Sozial­is­tis­chen Jugend sahen sich Hein­er Koech­lin und sein Brud­er Felix schon bald mit den tiefen Gräben kon­fron­tiert, welche die Linke nach der Machter­grei­fung Stal­ins spal­teten. Die Geschichte…

Gehe es um Cov-19-Erkrankun­­gen, gehe es um die Kli­­ma-Katas­tro­phe oder um Imp­fun­gen, über all sind sie dabei die Pseu­­do-Experten, die Logik-Fehler, die Uner­füll­baren Erwartun­gen, die Rosi­nen­pick­erei sowie die Ver­schwörungsmythen. Die…

Bild links oben: Paris­er Kom­mune 1871, über die Koech­lin dis­sertierte. Links unten: Kongress der Anti­au­toritären Inter­na­tionale in Basel 1869, Rechts oben: Anar­chistin­nen während des Spanis­chen Bürg­erkriegs 1936, Rechts unten: Nestor…

Hen­ri Cour­voisi­er “Der Aben­teur­er aus den Bergen”. Anfang 19. Jhdt. Aus dem Bild­kom­men­tar: “Der in La Chaux-de-Fonds geborene Cour­voisi­er stellte Tell als lang­haari­gen, bär­ti­gen, bar­fuss gehen­den Aben­teur­er dar, der Kühn­heit…

Wer der Mei­n­ung sein sollte, dass sich die Auseinan­der­set­zung mit dem “Mythos Tell” in der Schweiz des 20. Jhdts. auf die Reak­tivierung während der Bedro­hung im 2. WK (Tell 2)…

Viel Zeit ist schon ver­gan­gen. Und irgend­wann vielle­icht eventuell möglicher­weise qua­si kön­nte es sein, dass die Konz­ern­ver­ant­wor­tungsini­tia­tive auch ein­mal zur Abstim­mung kommt. Dank vie­len Ränken und Verzögerun­gen ist eine Behand­lung…

Am Fre­itag, 15. Mai, fand der tra­di­tionelle Kli­mas­treik statt. Mit dem Demon­stra­tionsver­bot fand lei­der der vorge­se­hene Schweiz­erische Grossan­lass nur sehr klein­verteilt statt. In Basel wur­den viele Plakatwände speziell deko­ri­ert. Hier…

Die Begriffe “Rechts” und “Links” stam­men aus der franzö­sis­chen Rev­o­lu­tion, als sich in der Assem­blée Con­sti­tu­ante in Ver­sailles die dem König Louis XVI wohl­gesin­nten Vertreter auf die rechte, die Geg­n­er…

Wil­helm Tell in “Tell — die Leg­ende kehrt zurück!” — einem Com­ic von David Boller, der in den USA auch schon Spi­der­man und Bat­man zeich­nete. David Boller: “Tell ist ……

Was das Flach­hal­ten der Kurve bedeutet, muss in Coro­­na-Zeit­en nicht mehr extra erk­lärt wer­den. Wir haben das in den let­zten Wochen genü­gend gehört und gese­hen. Die Ansteck­ungsrate möglichst tiefhal­ten um…

von links nach rechts: Tell-Denkmal in Montevideo/Uruguay; “Wilhelm-Tell”-Schule in Ecuador; Süd­ko­rea feiert 2019 seine Unab­hängigkeit von Japan mit Rossi­nis “Guil­laume Tell”; Gedenk­tafel an José Rizal, der Wil­helm Tell nach Mani­la…

Anonymer Stich, ent­standen zwis­chen 1777 und 1793, als Beispiel dafür, dass Tell und Wash­ing­ton als “Brüder im Geiste” erlebt wur­den. Es wäre erstaunlich gewe­sen, wenn Wil­helm Tell sich in der…

Bevor wir uns dem weit­eren Wirken Wil­helm Tells zuwen­den, fol­gt hier ein kleines Inter­mez­zo in Form ein­er Gegenüber­stel­lung Mikhail Bakunins und Ignaz Trox­lers. Bei­de haben sich — allerd­ings auf unter­schiedliche…

Broschürenum­schlag eines Ver­lags aus Barcelona aus der Zeit des Spanis­chen Bürg­erkrieges. Barcelona war das Zen­trum der spanis­chen anar­chis­tis­chen und anar­chosyn­dikalis­tis­chen Bewe­gun­gen. “Wer die Geschichte vom Rütlis­chwur für die blanke his­torische…

Sie sehen oben diese elende Kurve, die endlich abflachen soll. Die Kurve muss abflachen, dass sich die Ansteck­un­gen ver­langsamen, um die Über­las­tung des Gesund­heitswe­sens zu ver­hin­dern. Wenn man heute »die…

Por­trait­skizze von Schiller 1804, ein Jahr vor seinem Tod. “Frei sein und durch sich selb­st bes­timmt sein, von innen her­aus bes­timmt sein, ist eins” (Friedrich Schiller in einem Brief an…

2017 wurde im Stadtthe­ater Basel wieder ein­mal Schillers “Wil­helm Tell” aufge­führt. Der The­ater­regis­seur Ste­fan Bach­mann liess sich in Zusam­me­nar­beit mit dem Schaus­piel Köln eine beson­dere Insze­nierung ein­fall­en: Keine The­aterkulis­sen, nur…

Heiliger St. Flo­ri­an
 ver­schon’ mein Haus, zünd’ andre an. Aus https://geschichtedergegenwart.ch/: »Die Felder ver­bran­nten diesen Som­mer unter der Glut, und die Bauern hat­ten so etwas wie ein Wahrnehmung­sprob­lem. Sie wussten…