Wer steckt dahinter?max feurer

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Hen­ry Dru­ey, Waadt­län­der Poli­ti­ker und Phi­lo­soph, Freund von Trox­ler und 1848 einer der ersten Bun­des­rä­te, cha­rak­te­ri­sier­te Trox­ler 1839 fol­gen­der­mas­sen: „Als wirk­lich über­le­ge­ner Geist, der die schwei­ze­ri­sche Natio­na­li­tät und Demo­kra­tie in...

Unse­re Welt wächst lang­sam aber sicher zusam­men, – nur nicht unbe­dingt, wie wir uns das erträumt haben ... Anfangs Sep­tem­ber erschien aus mei­ner Feder "Eine klei­ne Geschich­te aus Basel", selbst­ver­ständ­lich...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Im birsfälder.li gin­gen offen­sicht­lich kürz­lich die Wel­len hoch: 15 Kom­men­ta­re zum Bei­zen­­ster­­ben-Arti­kel von Ueli Kauf­mann!! Davon träumt doch jeder Schrei­ber in unse­rer leben­di­gen Online-Zei­tung ... Aber offen­sicht­lich blieb am Schluss...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Advent ... Was bedeu­tet die­se vor­weih­nacht­li­che Zeit für uns – jen­seits des Kon­sum­rum­mels –  eigent­lich noch? Viel­leicht, im Ein­klang mit dem aus­ge­hen­den Jahr, immer wie­der mal bewusst einen Moment der...

Zwei Zita­te aus dem Jah­re 1832 machen die Beweg­grün­de für Trox­lers unent­weg­ten Kampf für eine ech­te Volks­sou­ve­rä­ni­tät deut­lich: «Es bedarf das Gesamt­va­ter­land einer Radi­kal­re­form, wie sie bereits in den Kan­to­nen...

Das Adväntskaländer.li im birsfälder.li ist seit eini­gen Jah­ren zur schö­nen Tra­di­ti­on gewor­den. Dar­um möch­te es die Redak­ti­on auch die­ses Jahr wei­ter­füh­ren. Was es bringt? Las­sen Sie sich mor­gen beim ersten Tür.li...

In den Jah­ren 1832 und 33 erschie­nen weit über drei­hun­dert Zei­tungs­ar­ti­kel und zehn poli­ti­sche Schrif­ten aus der Feder Trox­lers, die alle um das glei­che The­ma krei­sten: der Kampf um die...

Im Novem­ber 1831 kehr­te Trox­ler mit sei­ner Fami­lie nach Aar­au zurück, wo er schon frü­her ein Haus gekauft hat­te. Fru­striert schrieb er nach dem Bas­ler Dra­ma: „So tief und viel­sei­tig...

Trox­ler begann sei­ne Tätig­keit als Pro­fes­sor der Phi­lo­so­phie an der Uni Basel im August 1830 mit einer bemer­kens­wer­ten Antritts­re­de, Über Phi­lo­so­phie, Prin­zip, Natur und Stu­di­um der­sel­ben, in der er die...

Im Mai 1830 war Trox­ler mit sei­ner Fami­lie nach Basel gezo­gen, denn ihm war die Ehre zuteil gewor­den, an der Uni­ver­si­tät Basel den Lehr­stuhl für Phi­lo­so­phie zu beset­zen. Begei­ster­te Stu­den­ten...

In sei­nem letz­ten Welt­­wo­che-Edi­to­­ri­al hat Roger Köp­pel im Hin­blick auf das Wahl­re­sul­tat unter dem Titel "Angst regiert" ein paar inter­es­san­te Aus­sa­gen getä­tigt. Sein Edi­to­ri­al beginnt so: "War­um hat vor nur...

In Luzern hat­te Trox­ler sei­ne ersten päd­ago­gi­schen Erfah­run­gen gesam­melt, und er hat­te erkannt, dass die Lehr­tä­tig­keit ein ent­schei­dend wich­ti­ger Teil sei­ner Lebens­be­ru­fung war. Immer­hin hat­ten ihm sei­ne Schü­ler zum unrühm­li­chen...

"Nun begann ein Hel­den­al­ter, ein Rit­ter­tum der Frei­en, das sei­nes Glei­chen in der alten Welt und in der neu­en nicht gese­hen. Die Eid­ge­no­ßen, ein Name, den sie sich einem wahr­haft...