Wer steckt dahinter?max feurer

Die REPUBLIK greift das The­ma “Kon­zern­ver­ant­wor­tungs­in­itia­ti­ve” in einem drei­tei­li­gen Arti­kel auf: Die Men­schen­rechts­spe­zia­li­stin Aria­ne Lüthi nimmt die Kon­­zern-Initia­­ti­­ve unter die Lupe: Wie gut ver­hal­ten sich Schwei­zer Fir­men? Wel­che Ver­bes­se­run­gen ver­spricht…

Ope­ra­ti­on Libe­ro ist voll in den Abstim­mungs­kampf ein­ge­stie­gen und hat soeben die Argu­men­te der KVI-Geg­­ner im letz­ten Zisch­tigsclub zer­pflückt. Für alle Befür­wor­ter, die ihre Argu­men­te­ba­sis für die KVI ver­tie­fen und…

Das im anti­ken Chi­na ent­wickel­te Go-Spiel ist um vie­les kom­ple­xer als Schach, obwohl die Basis­re­geln ein­fa­cher sind: Die Anzahl regel­kon­for­mer Posi­tio­nen auf einem Go-Brett ist deut­lich grös­ser als die Anzahl…

Gera­de mal ein hal­bes Jahr hielt es Simo­ne Weil in New York aus, dann war für sie klar: Zurück nach Euro­pa, wo sich das gros­se Dra­ma des Kamp­fes gegen eine…

Ver­schwö­rungs­theo­rien beglei­ten uns seit jeher, — oft harm­los, oft mit dra­ma­ti­schen Kon­se­quen­zen: 1349 ver­brann­te in Basel die jüdi­sche Gemein­de, weil man Juden wäh­rend der Pest­wel­le der Brun­nen­ver­gif­tung bezich­tig­te. Juden —…

Auch in Mar­seil­le, der “zone libre” unter dem anti­se­mi­ti­schen Vichy-Regime von Maré­chal Pétain, war es Simo­ne Weil wegen des neu erlas­se­nen “sta­tut des Juifs” nicht mög­lich, ihre Unter­richts­tä­tig­keit wie­der auf­zu­neh­men…

Der Begriff wur­de vom Inter­na­tio­nal Geo­­s­­phe­­re-Bio­­­s­­phe­­re Pro­gram­me, einem Zusam­men­schluss Tau­sen­der Wis­sen­schaft­ler, geprägt. Klei­nes Rät­sel: Im Teich schwimmt eine See­ro­se. Jeden Tag ver­dop­pelt sie ihre Flä­che. Der Teich ist nach 30…

Die Erfah­run­gen wäh­rend ihres kur­zen Spa­ni­en­auf­ent­hal­tes 1936 lies­sen Simo­ne Weil, wie wir gese­hen haben, ziem­lich illu­si­ons­los zurück. Zwar hat­te sie schon 1934 ein­mal  geschrie­ben: “Von den Men­schen ist kei­ne Hil­fe…

Wir alle ken­nen die Geschich­ten von den treu­en Bern­har­di­nern, die auf dem Gros­sen St. Bern­hard ver­irr­te oder von Lawi­nen ver­schüt­te­te Wan­de­rer auf­spür­ten und ihnen mit dem Inhalt des Fäss­chens —…

Über Jahr­hun­der­te hin­weg schreck­ten die Kir­chen ihre Schäf­chen mit dem “Gott-sei-bei-uns” mit Hör­nern und Klump­fuss, um sie bei der Stan­ge zu hal­ten. Und das funk­tio­nier­te durch­aus: Die Aus­sicht, in aller…

Im kürz­lich in der Welt­wo­che ver­öf­fent­lich­ten Inter­view mit dem Ex-Rat­s­­prä­­si­­den­­ten der Evan­ge­li­schen Kir­che, Gott­fried Locher, wen­det sich die­ser klar gegen das Enga­ge­ment vie­ler Kirch­ge­mein­den für die Kon­zern­ver­ant­wor­tungs­in­itia­ti­ve. Abge­se­hen davon, dass…

“Geset­ze sind nichts, die Gesin­nung ist alles … Zu beob­ach­ten ist der Tri­umph der Gesin­nung über die Demo­kra­tie: Dazu gehö­ren Bun­des­rich­ter, die sich im Hoch­mut ihres Amtes zu Gesetz­ge­bern auf­schwin­gen…

Am 18. Juni 1936 brach in Spa­ni­en der Bür­ger­krieg zwi­schen der recht­mäs­sig gewähl­ten demo­kra­ti­schen Regie­rung, den “Repu­bli­ka­nern”, und den rechts­ge­rich­te­ten Put­schi­sten unter Gene­ral Fran­co aus, die der Repu­blik eine“jüdisch-freimaurerisch-bolschewistische Ver­schwö­rung”…

„Die Kir­che im Dorf las­sen“ im Sin­ne von: Lasst es uns nicht über­trei­ben, es geht auch eine Num­mer klei­ner. Gott­fried Locher, nach einer inter­nen und in der Pres­se breit­ge­tre­te­nen Skan­dal­ge­schich­te…

Der Chef­re­dak­tor der Welt­wo­che lässt in sei­nem neue­sten Edi­to­ri­al wie­der ein­mal die Alarm­glocken schril­len: In der Schweiz wankt, wackelt der Rechts­staat. Die Unter­la­ge ero­diert. Das Treib­sand­ge­fühl ist da. Geset­ze gel­ten…

Aus­schnitt aus dem Titel­bild der Welt­wo­che vom 1. August 2020 von Tho­mas Hirsch­horn, mit Simo­ne Weil-Por­­trait “Klei­nes, schma­les Gesicht, fast ver­deckt von Haar und Bril­le. Fein­ge­form­te Nase, schwar­ze, kühn blicken­de…

In weni­ger als zwei Wochen gilt es dar­über zu ent­schei­den, ob wir der Anschaf­fung neu­er Kampf­jets für sechs Mil­li­ar­den zustim­men wol­len. Wel­ches Modell, wie­vie­le Jets, wie gross tat­säch­lich die mehr­fa­chen…

Aus­schnitt aus dem Titel­bild der Welt­wo­che vom 1. August 2020 von Tho­mas Hirsch­horn, mit Simo­ne Weil-Por­­trait Sie starb im August 1943 34-jäh­­rig im Kran­ken­haus der eng­li­schen Klein­stadt Ash­ford an Hun­ger…

… so wur­de er von Luther beti­telt. Aber er war auch “ein Schwät­zer” (Eras­mus), “Ver­spöt­ter got­tes­fürch­ti­ger Leh­rer und Kai­ser” (Mar­tin Bucer, luthe­ri­scher Theo­lo­ge), “gar ein gro­ber und unge­lehr­ter Gesel­le“ (Niko­laus…

“Wer in die­sen Tagen das poli­ti­sche Gesche­hen in der Schweiz beob­ach­tet, stellt Aus­ser­ge­wöhn­li­ches fest. Eigent­lich stecken wir mit­ten im Abstim­mungs­kampf zur Begren­zungs­in­itia­ti­ve, mit der die SVP die Per­so­nen­frei­zü­gig­keit kün­di­gen will…

Die SVP ist die Par­tei des Volckes, wie wir alle wis­sen. Und die ein­zi­ge Par­tei, wel­che sich die Unab­hän­gig­keit und Frei­heit des Volckes vor den bösen Habs­bur­gern, — sor­ry, —…

Im Novem­ber 1527 starb in Basel ein jun­ger Flücht­ling an der Pest, je nach Quel­le 27 oder 32 Jah­re alt. Er war seit Jah­ren im Deut­schen Reich und in der…

Der Abstim­mungs­kampf um die Kon­zern­ver­ant­wor­tungs­in­itia­ti­ve tritt lang­sam aber sicher in die heis­se Pha­se. Die Sonn­tags­zei­tung hat heu­te publik gemacht, dass die Kon­zern­lob­by sich die Unter­stüt­zung der Bau­ern­lob­by mit einem Hin­­ter­­zi­m­­mer-Deal…

Die Welt­wo­che jubi­liert!! Ihr Lieb­lings­po­li­ti­ker Donald Trump ist ver­ant­wort­lich, dass im Nahen Osten end­lich Frie­den ein­kehrt: Roger Köp­pel: “Letz­te Woche haben Isra­el und die Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­te ein sen­sa­tio­nell anmu­ten­des…

“Mein reli­giö­ses Dra­ma besteht dar­in, dass ich sehr qual­voll die übli­chen ortho­dox gewor­de­nen Vor­stel­lun­gen von Gott und vom Ver­hält­nis Gott — Mensch erle­be. Ich zweif­le nicht an der Exi­stenz Got­tes…