RESI­DENZ im ROXY

RESI­DENZ im ROXY
Émi­lia Giu­di­cel­li & Gré­go­i­re Pault­re Negel (Zürich)
Insti­tu­te for Micro-Uto­pi­an Prac­tices
Sharing

SO 24.03. 1600 Uhr

Das Insti­tu­te for Micro-Uto­pi­an Prac­tices ent­wickelt in einer zwei­wö­chi­gen Resi­denz im ROXY die Pro­duk­ti­on TRANS:PLANT wei­ter und ver­mit­telt dem Publi­kum in einem Sharing Ein­blick in sei­ne Arbeit. Ziel des Insti­tuts ist es, ande­re cho­reo­gra­fi­sche und dar­stel­le­ri­sche Anord­nun­gen zu fin­den, die die Ein­be­zie­hung des Publi­kums in den künst­le­ri­schen Pro­zess ermög­li­chen. Das Pro­jekt TRANS:PLANT wid­met sich im Beson­de­ren dem pflanz­li­chen Den­ken als einer Pra­xis, gei­sti­ge und kör­per­li­che Infor­ma­ti­on mit­ein­an­der zu ver­knüp­fen und zu ver­ar­bei­ten.

Cho­reo­gra­fie Émi­lia Giu­di­cel­li Kom­po­si­ti­on & Live­mu­sik Gré­go­i­re Pault­re Negel Licht­de­sign Min­na Heikki­lä Büh­nen­bild & Tech­nik The­res Inder­maur

Kopro­duk­ti­on Gess­ne­ral­lee Zürich

 

 

Details

Star­tet am

24. März 2019 – 16:00

Ein­tritt

Fr. 15,00

Art der Ver­an­stal­tung

Tanz

Ver­an­stal­tungs-Tags

Thea­ter Roxy

Orga­ni­sa­to­ren
Ver­an­stal­tungs­ort

ROXY

Mut­tenz­er­stras­se 6
Birs­fel­den
Switz­er­land
4127
http://www.theater-roxy.ch
Birsfälder Fasnacht 2019
HITCHHIKING THROUGH WINTERLAND