Klimademo

Lie­bes mensch­li­ches Wesen, das eine pla­ne­ta­re Kri­se durchlebt,

Es wird nie­mand kom­men, um uns zu ret­ten. Des­halb ist es an Dir, einen Unter­schied zu machen. Du machst den Unter­schied, indem Du von unse­ren Volksvertreter*innen Ehr­lich­keit und Ver­än­de­rung ver­langst, um end­lich die Pro­ble­me zu behe­ben, die zu Kli­ma­kol­laps zur öko­lo­gi­schen Kri­se führen.
Die Rebel­li­on beginnt am 3. Okto­ber in Zürich mit einer Eröff­nungs­ze­re­mo­nie und die Stö­run­gen begin­nen am 4. Okto­ber. Sie wer­den so lan­ge wei­ter­ge­führt, wie es nötig ist. Und um die Stö­run­gen so lan­ge wie mög­lich auf­recht zu hal­ten, brau­chen wir Dich!
Bereits über 130 enga­gier­te Men­schen hel­fen zur­zeit bei der Orga­ni­sa­ti­on der Rebel­li­on. Dies mit dem Ziel, dass die Rebel­li­on nächs­ten Monat zu einem Wen­de­punkt der Geschich­te wird.
Wei­te­re Hun­der­te Men­schen, jung und alt, berei­ten sich dar­auf vor, sich auf die Stras­sen des Zür­cher Stadt­zen­trums zu set­zen und dort zu blei­ben, bis etwas gegen die Umwelt- und Kli­ma­kri­se unter­nom­men wird. Die­se Men­schen sind sogar bereit, dafür fest­ge­nom­men zu wer­den. Sie brau­chen Dich: schlies­se Dich ihnen an, oder unter­stüt­ze sie. Bist Du dabei?

Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten, wie Du bei der Rebel­li­on mit­hel­fen kannst. Du kannst dich dar­auf vor­be­rei­ten, fest­ge­nom­men zu wer­den. Oder mit einer Tas­se Tee und einer Umar­mung auf Inhaf­tier­te vor der Poli­zei­wa­che war­ten. Du kannst an künst­le­ri­schen Per­for­man­ces teil­neh­men, mit Passant*innen reden, die Rebel­li­on mit Bil­dern oder Fil­men doku­men­tie­ren. Lecke­re Mahl­zei­ten für ande­re Rebell*innen zube­rei­ten. Oder dei­ne Freun­de und Fami­li­en mobi­li­sie­ren und die Rebel­li­on auf Social Media unter­stüt­zen. In jedem Fall sind wir hier, um dir dabei zu hel­fen, einen pas­sen­den Platz FÜR DICH in der Rebel­li­on zu finden!
Schlies­se Dich der Rebel­li­on an
Du willst wis­sen, was ab dem 3. Okto­ber pas­sie­ren wird? Hier ein klei­nes Tea­ser: Es beinhal­tet eine Eröff­nungs­ze­re­mo­nie am 3. Okto­ber mit Kon­zert und Trainings.

Und ab dem 4. für eine unbe­stimm­te Zeit wird es ein gemüt­li­ches, aber durch­aus stö­ren­des Sit-in geben an eini­ge wich­ti­ge Kreu­zun­gen des Zür­cher Stadt­zen­trums. Der Gemüt­lich­keits hal­ber emp­feh­len wir dir, einen Stuhl oder eine Pflan­ze mit­zu­neh­men. Wei­te­re Details kom­men nächs­te Woche mit dem nächs­ten News­let­ter. Inzwi­schen erfährst du hier, wie du die neu­es­ten Infor­ma­tio­nen bekommst, wie du dich am bes­ten vor­be­rei­ten kannst, und wie du dein Netz­werk am bes­ten mobi­li­sie­ren kannst!
Weiterlesen
Um alles zu Ändern brau­chen wir Alle! Wir sind ein Team.
Mit Lie­be und Wut, Anaïs und Marie, das News­let­ter Team von

Details 

Star­tet am

4. Okto­ber 2021 — 0:00

Art der Veranstaltung

Demons­tra­ti­on, Kli­ma­st­reik, Poli­tik

Ver­an­stal­tungs-Tags

Kli­ma­st­reik

Ausstellung im Museum: Gehrig / Kreutziger
Flohmi Scheuerrain Ziegelhöfe