Ein unheim­li­cher Abend in Birs­fel­den ...

... mit Alex Gas­ser
Anläss­lich der Buch Basel

Oft hören oder lesen wir Geschich­ten, die uns unwahr­schein­lich und irre­al vor­kom­men und doch Tat­sa­chen sein könn­ten. Alex Gas­ser liest aus sei­nem drit­ten Roman »Myste­ri­ös. Unheim­li­che Geschich­ten für Erwach­se­ne« (Alex Gas­ser, 2012).
Las­sen Sie sich von der Geschich­te der Gym­na­si­astin Doris an der Tram­hal­te­stel­le Thea­ter ent­füh­ren.

Die Lesung fin­det draus­sen statt, beim Offe­nen Bücher­schrank der Gemein­de. Im Anschluss wird ein klei­ner Apé­ro im Birs­fel­der Muse­um offe­riert. Ein­tritt frei.

Tele­fon­ka­bi­ne Schul­stras­se 29, 4127 Birs­fel­den.

Details

Star­tet am

30. Okto­ber 2019 – 20:00

Art der Ver­an­stal­tung

Lesung

Ver­an­stal­tungs-Tags

Birs­fel­der Muse­um, Buch Basel, Offe­ner Bücher­schrank

Ver­an­stal­tungs­ort
MASK OFF
MESH DRUCKFRISCH