Suchresultate für:Lebendige Birs

Foto­kü­che!? Hier die Info dazu Mit dem ipho­ne auf dem Weg zur Coop ent­lang der Birs … … die zur­zeit eher einem Rinn­sal gleicht. Nanu, da steckt ja unser Fisch­rei­her gleich am Ufer! Offen­sicht­lich geniesst…

Man steigt nie zwei­mal in den­sel­ben Fluss, lau­tet ein inzwi­schen etwas abge­dro­sche­ner Spruch, der auf den grie­chi­schen Phi­lo­so­phen Hera­klit zurück­geht. Eine ande­re zutref­fen­de­re Ver­si­on: Wir stei­gen in den­sel­ben Fluss und doch…

Hoch­was­ser am Rhein! Nix mehr mit Ufer­weg … .. und nix mehr mit der Fäh­ri 🙁 Aber auch die Bis lässt sich nicht lumpen 🙂

Der Som­mer ist da! Holun­der und Busch­rös­chen blü­hen am Birs­fu­fer … und — frei nach Schil­ler: Es lächelt die Birs, sie ladet zum Bade 🙂

Blü­hen war ges­tern, der Win­ter schickt einen letz­ten Abschieds­gruss … … doch das stört die trau­te Enten-Zwei­­sam­­keit nicht weiter 🙂

Ein­drück­lich, was zur­zeit am Bir­sufer alles blüht …

Frei­tag­nach­mit­tag, 26. März: Da ist ja ein Fisch­rei­her!! Ver­flixt — weg ist er, zwei Sekun­den zu spät 🙁 Doch macht er birs­ab­wärts offen­sicht­lich einen klei­nen Zwi­schen­halt! Rasch zurück … Zum Glück gibt es…

Licht‑, Scha­t­­ten- und Form­spie­le wäh­rend des gest­ri­gen Mor­gen­spa­zier­gangs … und dazu zwei Bonus-Pho­­tos vom Rhein:

Am Birs­bord fängt es an zu blü­hen — der Früh­ling naht! “Sün­nele” ist ange­sagt! Zeit für einen klei­nen Früh­jahrs­putz 🙂 Put­zen macht bekannt­lich hung­rig … Geputzt, geges­sen — auf geht’s!

Auch letz­te Woche floss und schäum­te die Birs wie alle­wyl … … doch wer genau­er hin­schau­te, sah, dass auch sie sich ein Win­ter­kleid ange­zo­gen hat­te: Herr­chen und Hund genos­sen den Birs-Spa­­zier­­gang im…